Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home / Hormone / Wachstumshormon: Gut oder schlecht? Wie man die Spiegel steigert und senkt!

Wachstumshormon: Gut oder schlecht? Wie man die Spiegel steigert und senkt!

Wachstumshormon. Gut oder schlecht. Wie man die Spiegel steigert und senkt!Das Wachstumshormon, auch Somatotropin genannt, ist ein Hormon, das für das richtige Wachstum und ideale Entwicklung benötigt wird. Während es viele gesundheitliche Vorteile hat, kann eine überschüssige Menge dieses Hormons auch gesundheitliche Probleme verursachen.

Viel hilft eben nicht immer viel.

Lese jetzt weiter unten, um mehr über die Vor- und Nachteile der Wachstumshormone (GH) zu erfahren und wie du die Spiegel gegebenenfalls erhöhen oder senken kannst.

Einführung

Das Wachstumshormon (GH), auch bekannt als Somatotropin, ist ein Hormon, das das lineare Wachstum stimuliert und eine gesunde Körperzusammensetzung fördert, indem es die Muskelmasse erhöht, die Fettmasse reduziert und den normalen Blutzuckerspiegel aufrechterhält (Beleg).

Wachstumshormone werden von der Hypophysenvorderwand im Gehirn synthetisiert und sekretiert (Beleg).

Die Sekretion von GH wird hauptsächlich durch zwei Hormone gesteuert, die als GH-Releasing-Hormon (GHRH) und Somatostatin bezeichnet werden (Beleg).

GHRH stimuliert die Freisetzung von GH in den Blutkreislauf, während Somatostatin die Freisetzung von GH inhibiert (Beleg).

Wachstumshormone werden episodisch sezerniert (Beleg).

Das Wachstumshormon wird auch während des Erwachsenenlebens ausgeschüttet, nachdem das Wachstum aufgehört hat, was bedeutet, dass GH andere wichtige physiologische Funktionen als die Stimulierung des Wachstums hat (Beleg).

Während der Kindheit ist die GH-Sekretion niedrig, nimmt jedoch bis zur Pubertät leicht zu (Beleg).

In der Pubertät ist die GH-Sekretion stark erhöht und nimmt in der späten Adoleszenz ab und bleibt bis etwa 30 Jahre alt stabil (Beleg).

Von da an tritt ein fortschreitender Rückgang auf, aber die GH-Sekretion setzt sich bis ins hohe Alter fort. (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Die Rolle der Wachstumshormone beim Wachstum

Das Wachstumshormon wirkt sowohl direkt als auch durch die Stimulation von IGF-1 (Beleg).

Wenn es freigesetzt wird, wandert GH von der Hypophyse des Vorderlappens über den Blutstrom zu Leber und Knorpel und bindet an seinen Rezeptor, den Wachstumshormonrezeptor (GHR), der die Produktion von insulinähnlichem Faktor 1 (IGF-1) auslöst (Beleg1, Beleg2).

Sowohl GH als auch IGF-1 werden benötigt, um normales lineares Wachstum zu stimulieren (Beleg).

Wachstumshormone wirken auf die Wachstumsplatte und erhöhen das lineare Wachstum durch Förderung der Differenzierung und Expansion der Zellen (Beleg).

Es erhöht die Knochenmasse, indem es die Proliferation von Knochenzellen stimuliert, was eine Anhäufung von Knochen verursacht (Beleg1, Beleg2).

GH wirkt auf das Fettgewebe, um den Abbau von Fett und die Mobilisierung zu erhöhen (Beleg1, Beleg2).

Es erhöht auch den Transport der Aminosäuren zum Muskel, um die Muskelfaserverteilung zu beeinflussen (Beleg).

 

Die guten Wirkungen des Wachstumshormons

1) Wachstumshormon erhöht den Stoffwechsel

Das Wachstumshormon erhöht den Grundumsatz (BMR), also die Menge an Energie, die im Ruhezustand verbraucht wird (Beleg).

Patienten mit GH-Mangel zeigten einen niedrigeren BMR (Beleg).

In ähnlicher Weise erhöht das Wachstumshormon im Fall von BMR auch die Stoffwechselrate im Ruhezustand (Beleg).

Es wurde auch gezeigt, dass es die fettfreie Masse (FFM) und das Körperfett (BF) senkt (Beleg).

 

2) Wachstumshormon reguliert das Immunsystem

Wachstumshormone verursachen die Vermehrung von weißen Blutkörperchen des Immunsystems (Beleg).

Wachstumshormone regulieren auch das Immunsystem durch Modulation der Antikörpersekretion von B-Zellen und zelltötende Aktivitäten verschiedener T-Zellen (Beleg).

GH-Mangel beeinflusst das Immunsystem nicht drastisch (Beleg).

GH-Mangelpatienten zeigen keine Immunschwäche, aber nur geringe Anomalien der Immunfunktionen (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

3) Wachstumshormone fördern die Herzleistung

Wachstumshormone beeinflussen die Aktivität des linken Ventrikels des Herzens (Beleg).

Es erhöht die Kontraktionskraft des linken Ventrikels und erhöht die Kraft, mit der das Blut durch den Körper gepumpt wird (Beleg).

Eine erhöhte Kontraktionskraft führt zu einer verringerten Nachlast (Blutmenge, die nach der Kontraktion im linken Ventrikel verbleibt), wodurch ein Herzversagen verhindert wird (Beleg).

Das Wachstumshormon verringert auch den Gefäßwiderstand, wodurch das Blut freier im Körper fließen kann, ohne durch die Gefäße eingeschränkt zu werden (Beleg).

Dies führt zu einer erhöhten Sauerstoffaufnahme durch das Blut und zur körperlichen Leistungsfähigkeit des Körpers (Beleg).

Bei GH-defizienten Patienten zeigt der linke Ventrikel Abnormalitäten in Struktur und Funktion (Beleg).

GH-defiziente Patienten weisen auch dickere Gefäße auf, die den Blutfluss einschränken (Beleg).

 

4) Wachstumshormon verbessert die Geweberegeneration

Das Wachstumshormon erhöht die Rate der Geweberegeneration und Wundheilung (Beleg).

Es hat auch positive Auswirkungen bei Patienten mit schwerer Verbrennung und Trauma gezeigt (Beleg).

Wachstumshormone wirken sich auch positiv auf die Knochenbruchheilung aus (Beleg).

 

5) Wachstumshormon bekämpft Osteoporose

Das Wachstumshormon spielt eine Rolle im Knochenstoffwechsel und kann Osteoporose (R) bekämpfen (Beleg).

Das Wachstumshormon bekämpft Osteoporose, indem es die Knochenmineraldichte beibehält und osteoporotische Frakturen verhindert (Beleg).

Patienten mit Wachstumshormonmangel weisen aufgrund mangelnder Knochenbildung eine geringe Knochenmasse und -dichte auf (Beleg).

Dies führt bei Patienten mit Wachstumshormonmangel zu einem erhöhten Risiko für Osteoporose und Knochenbrüche (Beleg1, Beleg2).

 

6) Wachstumshormon reduziert Körperfett

Wachstumshormone können einen erhöhten Abbau von Fett induzieren (Beleg).

Die Aktivität des Wachstumshormons beeinflusst hauptsächlich Fett auf Bauchregionen und verteilt das Fett im ganzen Körper (Beleg).

Kinder und Erwachsene mit GH-Mangel haben die Fettmenge am Bauch erhöht (Beleg).

Als Folge kann eine gestörte Sekretion von Wachstumshormonen zu abdominaler Fettleibigkeit führen (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

7) Wachstumshormone erhöhen die Muskelmasse und Kraft

Das Wachstumshormon stimuliert die Kollagensynthese in der Sehne und im Skelettmuskel (Beleg).

Als Ergebnis erhöht sich die Muskelkraft (Beleg).

Wachstumshormon beschleunigen auch die Proteinsynthese in den Muskeln und erhöhen die Muskelmasse (Beleg).

Sportler und Bodybuilder verwenden aufgrund ihrer Wirkung häufig Wachstumshormone als leistungssteigerndes Medikament (Beleg).

Patienten mit Wachstumshormonmangel (Hyposomatotropismus, GHD) zeigen eine reduzierte Muskelmasse und -stärke im Vergleich zu Nicht-WH-Mangel-Individuen (Beleg).

Akromegalie-Patienten haben große Muskeln, aber ihre Muskelkraft passt aufgrund der ungleichmäßigen Zusammensetzung der Muskeln nicht zu ihrer Muskelmasse, was die Energieerzeugung behindert (Beleg).

 

8) Wachstumshormon senkt Cholesterinspiegel

Das Wachstumshormon ist wichtig für die Regulierung des Cholesterinspiegels (Beleg).

Wachstumshormone senken den Cholesterinspiegel im Blut (Beleg).

Patienten mit Wachstumshormonmangel haben höhere Cholesterinwerte (Beleg).

 

9) Wachstumshormon hilft der Fruchtbarkeit

Das Wachstumshormon (GH) ist an der Regulation männlicher und weiblicher Unfruchtbarkeit beteiligt und wurde bei der Behandlung von männlicher und weiblicher Infertilität eingesetzt (Beleg).

GH wird auch vom Eierstock produziert, abgesehen davon, dass es aus der Hypophyse produziert wird. GH hilft bei monofollikulärem Wachstum. Die GH-Therapie ist eine der adjuvanten Behandlungsmethoden, die bei der Stimulation der Eierstöcke und der assistierten Reproduktionstechnologie (ART) eingesetzt werden (Beleg).

Eine GH-Supplementierung verbessert nachweislich die Schwangerschaftsrate bei schlecht ansprechenden Patienten. Die Wachstumshormontherapie spielt eine entscheidende Rolle bei der Stimulation der Eierstöcke und ist in entsprechend ausgewählten Fällen wirksam (Beleg).

GH wird nicht nur von der Hypophyse, sondern auch lokal vom Eierstock produziert. Wachstumshormon, IGF-1 und GHRH erhöhen die Empfindlichkeit der Eierstöcke auf Gonadotropinstimulation und verbessern die Follikelentwicklung (Beleg).

Das Wachstumshormon verstärkt auch die Aromatase- und 3-β-Hydrogenase-Aktivität, wodurch die Umwandlung von Androgenen in Östrogene bei Frauen erhöht wird (Beleg).

Dieser Effekt auf die ovarialen steroidogenen Enzyme erfolgt durch einen direkten und / oder IGF-I-vermittelten Mechanismus. Wachstumshormone, IGF-1 und IGF-2, beeinflussen alle die Reifung des Follikels und der Gameten (Beleg).

GH hemmt direkt die Follikelapoptose in Verbindung mit Gonadotropinen und kann das follikuläre Überleben und die Zellproliferation durch Verstärkung der LH-Wirkung verbessern (Beleg).

Sowohl GH als auch IGF-I spielen eine Rolle bei der Rekrutierung des dominanten Follikels aus seiner Kohorte, was zu einem monofollikulären Wachstum bei Frauen führt (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Die schlechten Wirkungen des Wachstumshormons

1) Wachstumshormon kann Akromegalie verursachen

Hautzellen exprimieren das Gen für GHR (Somatotropin-Rezeptor), was darauf hinweist, dass die Haut ein direktes Ziel für GH ist und daher Hautzellen von der übermäßigen Menge an GH betroffen sind (Beleg).

Die Hypersekretion von GH führt zu einer Erkrankung, die Akromegalie genannt wird (Beleg).

Die Akromegalie ist durch Haut- und Skelettdeformitäten gekennzeichnet (Beleg).

Patienten mit Akromegalie haben eine dicke, raue und fettige Haut (Beleg).

Wenn Akromegalie-Patienten mit einem Mangel an GH behandelt werden, kehren die Dicke und Elastizität ihrer Haut auf normale Werte zurück (Beleg).

 

2) Wachstumshormon verursacht Schwellungen und Krebs

Einige Patienten zeigten eine Schwellung, während sie mit Wachstumshormonen für das Kurzdarmsyndrom behandelt wurden (Beleg).

GH könnte aufgrund seiner Fähigkeit, die Zellproliferation zu induzieren, eine Rolle bei der Progression bei einer Vielzahl von Krebsarten spielen (Beleg).

Bis jetzt haben jedoch keine Studien eine direkte Beziehung zwischen Wachstumshormonen und Krebs gefunden (Beleg).

 

3) Wachstumshormone verursachen Muskel- und Gelenkschmerzen

Das Wachstumshormon kann Muskel- und Gelenkschmerzen induzieren (Beleg).

 

4) Wachstumshormon kann verschwommene Sicht verursachen

Eine übermäßige Menge an GH kann zu verschwommenem oder doppeltem Sehen führen (Beleg).

Patienten mit Akromegalie weisen Symptome einer verschwommenen Sicht oder manchmal einen vollständigen Verlust des Sehvermögens auf (Beleg).

Akromegalie-Patienten haben die Dicke der Netzhaut ihrer Augen erhöht, was die Wechselwirkung des Auges mit Licht beeinflusst (Beleg).

 

5) Wachstumshormon verursacht Schwindel und Kopfschmerzen

Akromegalie-Patienten berichteten von starken Kopfschmerzen (Beleg).

Einige Patienten, die mit Wachstumshormonen behandelt wurden, haben während der Behandlung auch Kopfschmerzen und Schwindel berichtet (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

6) Wachstumshormone verursachen Schlafapnoe

Einige Patienten, die mit Wachstumshormonen behandelt wurden, berichteten über Schlafstörungen (Beleg).

In einigen Fällen berichteten Patienten über obstruktive Schlafapnoe (Beleg).

 

7) Wachstumshormon kann Diabetes verursachen

Die Sekretion des Wachstumshormons nimmt zu, wenn der Blutzuckerspiegel niedrig ist (Beleg).

Wachstumshormone verursachen Insulinresistenz (Beleg).

Dies führt zu erhöhter Glukose, verminderter Muskelglukoseaufnahme und steigendem Blutzuckerspiegel (Beleg).

Daher können abnormale Wachstumshormonspiegel helfen, Typ-2-Diabetes zu verursachen (Beleg).

 

Möglichkeiten, um Deinen Wachstumshormonspiegel zu erhöhen

Einige Möglichkeiten zur Erhöhung des Wachstumshormonspiegels sind:

 

Fasten

Fasten stimuliert die GH-Sekretion (Beleg).

Dies ermöglicht die Mobilisierung von Fetten im Körper (Beleg).

 

Einnahme von Arginin und Ornithin ergänzen

Es wurde gezeigt, dass Arginin- und Ornithinpräparate die GH-Werte bei Sportlern erhöhen (Beleg).

Arginin unterdrückt die Somatostatin-Sekretion, einen Inhibitor der GH-Sekretion (Beleg).

 

Reduzierung der Zuckeraufnahme

Zuckeraufnahme verursacht einen Anstieg der Insulinspiegel (Beleg).

Insulin hat eine inhibitorische Wirkung auf die GH-Sekretion, so dass eine große Zuckeraufnahme die GH-Spiegel senkt (Beleg).

 

Nicht vor dem Schlafengehen essen

Die GH-Sekretion erhöht sich während des Schlafes (Beleg).

Wenn jedoch Nahrung vor dem Schlafengehen verzehrt wird, führt ein Anstieg des Blutzuckerspiegels zu einem erhöhten Insulinspiegel, der dann zu einer verminderten GH-Sekretion führt (Beleg1, Beleg2)


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Trainieren

Trainieren ist ein sehr potenter Stimulator der GH-Sekretion (Beleg).

Sowohl aerobe als auch Widerstandstraining führen zu einem signifikanten Anstieg der GH-Sekretion (Beleg).

Das Ausmaß der Zunahme der GH-Sekretion korreliert mit der Trainingsintensität (Beleg).

 

Schlafen

Während des Schlafes erhöht sich die GH-Sekretion (Beleg).

 

Einnahme von Melatonin Supplement

Melatonin stimuliert die GH-Sekretion (Beleg).

 

Glycin

4g Glycin erhöhten signifikant die Wachstumshormone bei Menschen (Beleg). 8 g Glycin erhöhen es nochmals mehr und 12 g steigerten es noch mehr.

 

Sauna

Es gab einen signifikanten Anstieg des Wachstumshormons im Serum (142%) nach einer Sauna. Eine Stunde nach dem Saunabad war das mittlere Serumwachstumshormon auf die Kontrollstufe zurückgekehrt (Beleg).

 

T3

Schilddrüsenhormone (T3) erhöhen die Wachstumshormonsekretion (Beleg).

 

Ghrelin

Es ist bekannt, dass Ghrelin die Wachstumshormonfreisetzung erhöht (Beleg), weshalb Sportler Wachstumshormon-Sekretagoga (Sekretagoga=Arzneimittelgruppe, die die Sekretion von Drüsen fördern) einnehmen.

 

Acetylcholin

Acetylcholin ist in der Lage, Wachstumshormone freizusetzen, insbesondere bei depressiven Patienten, insbesondere bei Patienten mit hohen Cortisol-Ausgangswerten und bei Männern. Bei diesen Menschen kann eine erhöhte Wachstumshormonfreisetzung auf ein supersensitives cholinerges System zurückzuführen sein (Beleg).

 

Vitamin A

Bei Kindern besteht eine Korrelation zwischen Wachstumshormon und Vitamin A (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Möglichkeiten, GH zu verringern

Einige Möglichkeiten zur Senkung des Wachstumshormonspiegels sind:

 

Hohe Zuckerdiät

Zuckeraufnahme erhöht den Blutzuckerspiegel, was die Insulinsekretion erhöht (Beleg).

Insulin hemmt die GH-Sekretion und senkt den GH-Level (Beleg).

 

Vielfett-Diät

Der Anstieg der freien Fettsäuren im Blut führt zu niedrigeren GH-Spiegeln (Beleg).

 

Stress und Cortisol (Steroidhormon)

Cortisol hemmt die GH-Sekretion in Zellen (Beleg).

 

Dopamin

Dopamin beseitigte praktisch die GH-Sekretion (Beleg).

 

Insulin

Insulin hemmt die Sekretion von Wachstumshormonen in Zellen (Beleg).

 

Andere

DMT (Beleg),

TRH? (Beleg) – widersprüchlich (Beleg),

 

Hintergrundwissen

Die indirekte Kalorimetrie-Studie zeigte, dass Akromegalie-Patienten höhere Stoffwechselraten aufwiesen als die Patienten mit Wachstumshormonmangel (Beleg).

Die GH-Sekretion steigt während des langsamen Wellenschlafs an (Beleg).

Veränderte GH / IGF-I-Spiegel sind an den mit Diabetes verbundenen Langzeitkomplikationen beteiligt. Während GH / IGF-I für die frühen Veränderungen, die an diesen Komplikationen beteiligt sind, nicht wesentlich sind, können sie immer noch eine wichtige Rolle in ihrer Entwicklung spielen, insbesondere proliferative Retinopathie (Beleg).

Obwohl der Wirkungsmechanismus von SMS 201-995 bei Schmerzen unklar bleibt, könnte die schnelle und wirksame analgetische Wirkung dieser Verbindung ein weiterer Hinweis für ihre Verwendung in Hypophysentumoren sein (Beleg).

Der Grundumsatz (BMR) in GH-defizienten (GHD) Patienten lagen im unteren Teil des Referenzbereichs, aber der Grundumsatz (BMR) und das Verhältnis zwischen BMR und FFM (BMR / FFM) waren nicht signifikant niedriger als in einer sorgfältig ausgewählten Kontrollgruppe (Beleg).

BMR stieg zwischen 0 und 6 Wochen (Mittelwert +/- SD: von 6,68 ± 1,55 bis 7,75 ± 1,35 MJ / 24 h, P <0,001) und blieb dann unverändert zwischen 6 und 26 Wochen (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Was jetzt tun?

Je nachdem, ob du deinen Wachstumshormon-Spiegel senken oder erhöhen möchtest, kannst du dich an einigen der oberen Vorschläge versuchen. Zu vielen dieser Methoden gibt es schon Artikel. Andere folgen in Zukunft.

Schau dich einfach um und wenn du dich entschieden hast, hole dir das entsprechende Nahrungsergänzungsmittel beziehungsweise befolge den entsprechenden Tipp und schau was dabei herauskommt und sprich alles mit deinem Arzt ab.

 

Woher die Ergänzungen kaufen, die ich zum Wachstumshormon-Spiegel steigern/ senken nutzen möchte?

Schau dich auf meiner Seite um. Zu vielen Dingen existieren bereits Artikel, in denen ich meist am Ende auch eine Kauf-Empfehlung abgebe.

Wenn das nicht der Fall ist und du mich trotzdem unterstützen möchtest, dann kann du gerne über diesen Link bei Amazon ein passendes NEM für dich kaufen.

Ich wünsche dir beim Senken oder Anheben deines Wachstumshormon-Spiegels viel Erfolg!

Alles Liebe

Dein Daniel

 

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von Wachstumshormonen? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! :)

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! :)


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!
 

WIE HAT DIR DIESER BEITRAG GEFALLEN?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Check Also

igf-1 Insulin Like Growth Factor wirkungen-vorteile-nachteile

Der insulinähnliche Wachstumsfaktor IGF-1: Wirkungen, optimale Spiegel erhöhen & senken

IGF-1 ist allgemein dafür bekannt, Muskeln aufzubauen aber auch das Wachstum von Krebs zu unterstützen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

STOP! Verpasse nicht Deine Chance! Sichere Dir meine effektivsten Hacks für mehr Lebensqualität!

Trage Dich jetzt ein und erhalte zudem zahlreiche Geschenke!

Wir sind keine Spamer und Deine Daten sind absolut sicher!

In wenigen Wochen zu mehr Energie und Lebensfreude - Kostenloser CRASH-Kurs!

Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort hocheffektive Hacks, die dein Leben um 180% verändern können. Kling übertrieben? Das dachte ich auch, bis ich es ausprobierte.
Unter anderem wirst du von folgenden Thematiken mehr erfahren:

  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Schließen!

Jetzt hier eintragen!

Trage jetzt hier deine Email-Adresse ein und sichere dir dein Gratis-Biohacking-Paket jetzt!

Deine Daten sind absolut sicher!