Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home / BioHacking / Die Top 10 Biohacks zum Sofort-Starten

Die Top 10 Biohacks zum Sofort-Starten

Die Top 10 Biohacks zum Sofort-StartenBist du bereit dich mit Biohacks auf das nächste Level zu bringen? Was sind Biohacks? 

Gute Frage. Biohacks sind kleine oder auch große Optimierungen an dir – sprich deinem Körper – oder an deiner Umwelt oder Ernährung. Beispiele dafür können spezielle Atemtechnicken, wie die Wim-Hof Atemtechnik, oder kaltes duschen oder Ernährungshacks, die krasse Auswirkungen auf deinen Körper haben.

Im Folgenden bekommst du 10 Top BioHacks zur Steigerung der kognitiven Fähigkeiten, des Stressabbaus, des Fettabbaus, der Steigerung der Produktivität und mehr.

 

 

10 geile Biohacks

Biohack #1 – Dein Nervensystem hacken

Wenn du (wie die meisten Menschen) unter Stress leidest, ist es verhältnismäßig schwer, sich zu konzentrieren und produktiv zu sein und es ist leicht immer wiederkehrende irrationale und oftmals negative Gedanken zu haben. Stress kann auch zu einem schlechten Urteilsvermögen und Gedächtnisproblemen führen. Eine exzellente Möglichkeit, Stress zu bekämpfen, ist Meditation und Atemübungen.

Wenn du meditierst, praktizierst du die Kunst der Achtsamkeit, die dir erlaubt zu entscheiden, auf welche Gedanken du dich konzentrieren willst. Dann kannst du wählen, wie du dich fühlen willst, anstatt blind zu reagieren. Du agierst dann, statt zu reagieren. Du bist der Chef. Es gibt verschiedene Arten zu meditieren, wie: Zählen, Mantras, Achtsamkeit, positive Selbstgespräche und kontrollierte Atemübungen.

Bei der kontrollierten Atmung atmest du über dein Zwerchfell, nicht über die Brust. Atme dazu tief über die Nase in den Bauch hinein. Dann atme aus. Zuerst aus dem Bauch und zuletzt alle Reste im Zwerchfell. Bei dem Atemvorgang bewegt sich normal nur dein Bauch. Deine Brust nicht. Zwischen Ein- und Ausatmen jeweils eine kleine Pause und für den ganzen Atemprozess kannst du dir ruhig Zeit lassen. Das hilft dem Geist sich zu entspannen.

 

Herzfrequenzvariabilität Training

Wenn du entspannt bist, hast du eine rhythmische Herzfrequenzvariabilität. Damit ist die Zeitdauer zwischen jedem Schlag gemeint. Unter Stress dagegen hast du einen festen, unflexiblen Rhythmus zurück.

HeartMath-Technologien (wie der emWave2 oder der Inner Balance-Sensor) verwenden einen winzigen Sensor, um deine Herzfrequenzvariabilität zu berechnen, und warnt dich zugleich, wenn deine Frequenz nicht gleichmäßig ist. Das können zugleich die ersten Anzeichen für Stress sein. Der Sensor fordert dich alle fünf Sekungen zu einem tiefen Atemzug auf, um wieder eine entspannte Herzfrequenzvariabilität zu erreichen. Währenddessen kannst du Musik höret oder meditieren. Der Sensor warnt dich also auf der einen Seite vor Stress und hilft dir zugleich wieder runter zu kommen. So bleibst du fokussiert, energetisch und bei guter Laune!

 

Biohack #2 – Die Bulletproof-Diät

Die meisten Diäten versprechen, dich dünn zu machen, aber sie tun dies auf Kosten Ihrer geistigen Leistungsfähigkeit. Die Bulletproof-Diät hingegen wurde nicht nur entwickelt, um dir einen schlanken, gesunden Körper zu schenken, sondern auch, um dir ein gut funktionierendes Gehirn zu verschaffen. Wie funktioniert das genau?

Giftstoffe eliminieren, die deine Leistung mindern

Die Bulletproof-Diät stuft Lebensmittel auf einer Skala von „Bulletproof“ bis „Toxic“ ein. Und es ist wichtig für eine gesunde Gehirnfunktion, die leistungsraubenden Giftstoffe zu vermeiden, die in vielen Nutzpflanzen wie Getreide, Gemüse und sogar Kaffee enthalten sind. Zum Teil sind diese Pflanzen selbst „toxic“ (wie die natürlichen Pestizide, die im Spinat und im Grünkohl gefunden wurden) oder werden durch Schimmelbildung auf der Pflanze zu Lebensmitteln der Kategorie „toxic“, was ein bekanntes Problem in der landwirtschaftlichen Industrie ist. Diese Toxine sorgen für „Brain Fog“, der die Fähigkeit deines Gehirns, auf dem von dir gewünschten Level zu arbeiten, enorm belastet.

 

Stoppen Sie abhängig von Zucker für Kraftstoff und Jumpstart Ketosis

Wenn du die Bulletproof Diät befolgst, isst du eine begrenzte Menge an Kohlenhydraten, was dich nach kurzer Zeit in Ketose versetzt. Dies bedeutet, dass deine Leber die Fette, die du isst, in eine Energiequelle umwandelt, die Ketone genannt werden. So werden keine Kohlenhydrate mehr benötigen, um Energie zu erzeugen/ zu haben. Das ist gut für dein Gehirn, weil dein Gehirn Ketone bevorzugt, um bestimmte Arbeiten auszuführen. Selbst wenn deine Leber keine Ketone produziert, wird dein Gehirn selbst etwas davon produzieren, um die Gesundheit der Synapsen zu erhalten. Ketone sind eine wesentlich effizientere Energiequelle für dein Gehirn als Zucker. Und wenn dein Gehirn effizienter arbeitet, tust du es auch… 😉

 

Bulletproof Kaffee/ Tee am Morgen trinken

Die Bulletproof-Diät ist nicht nur eine typische kohlenhydratarme Diät, die dir hilft, dich langsam in Richtung Ketose zu bewegen. Ein Grundnahrungsmittel, der Bulletproof Kaffee oder Tee, kann dich viel schneller in die Ketose treiben, als du selbst dorthin gelangen könntest. Die mittelkettigen Fettsäuren (MTC) in beispielsweise Kokosöl können auch bei der Ketonproduktion helfen. Darüber hinaus kommst du in den Geschmack der zusätzlichen stimulierenden Vorteile des Koffeins und Diterpene im Kaffee oder der vielfältigen sekundären Pflanzenstoffe deiner gewählten Tee-Sorte.

 

Gluten-frei essen

Wenn du nicht ganz auf einem anderen Stern gelebt hast, hast du wahrscheinlich von den negativen gesundheitlichen Auswirkungen von Gluten gehört. Gluten kann Lernprobleme, Fokusprobleme und Gedächtnisstörungen verursachen. Gluten bewirkt, dass dein Körper Entzündungsraten erhöht, insbesondere durch die Bildung von Zytokinen. Das sind Proteine, die bei Patienten mit Alzheimer, Parkinson, Multipler Sklerose und Autismus – allen neurologischen Erkrankungen – gefunden werden.

 

Histamine begrenzen

Die Bulletproof Diät ist voll von Lebensmitteln mit niedrigen Histaminspiegeln, die einen größeren Einfluss auf dich haben, als nur deine saisonalen Allergieprobleme zu verursachen. Histamine sind Neurotransmitter, d.h. sie senden Nachrichten zwischen Körper und Gehirn. Hohe Histaminspiegel können Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Angstzustände verursachen. Histamine können nicht nur durch Allergien, sondern auch durch Nahrungsmittel – insbesondere gebratene oder abgelaufene Lebensmittel – gebildet werden. Da die Bulletproof Diät frisches Fleisch, Eier und so weiter – alles niedrige Histamin Nahrungsmittel – befürwortet, kann es dir helfen, dich vor diesen Problemen zu schützen.

 

Mehr gesunde Fette essen

Dein Gehirn besteht hauptsächlich aus gesättigten Fetten und Cholesterin, weshalb Menschen DHA und EPA (beides Omega-3 Fettsäuren) mit Nahrungsergänzungsmitteln wie Krillöl ergänzen, um die Gesundheit des Gehirns zu unterstützen. Dein Gehirn nutzt Fett, um sich zu erholen und sich zu „reparieren“, was zu einem verbesserten Gedächtnis, gesteigerten kognitiven Fähigkeiten und besseren Stimmungen führt.


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Biohack #3 – Intermittierendes Fasten und/oder Paläo-Diät

Das intermittierende Fasten bringt dir genauso wie die Paläo-Diät eine Vielzahl gesundheitlicher Benefits. Abnehmen ist da nur eine Nebensache. Probiere es einfach mal aus.

 

Biohack #4 – Dankbarkeit und Vergebung

Nur ein paar Minuten am Tag in Dankbarkeit und Vergebung zu investieren, kann unglaublich nützlich sein. Wenn du an Biohacks denkst, ist diese Übung vermutlich nicht das, woran du denkst. Doch in der Tat ist diese Übung vermutlich einer der mächtigsten Biohacks. Und noch dazu ein ganz einfacher. Entweder du machst die Übung schriftlich und schreibst dir beispielsweise 5 Dinge auf für die du am heutigen Tag dankbar bist und eine Sache, die du dir vergibst. Die Alternative ist, du denkst es dir nur. Das ist weniger effektiv, aber besser als nichts. Durch diese Übung wirst du zufriedener und entspannter.

 

Biohack #5 – Neurofeedback-Techniken

Neurofeedback heißt, du trainierst dein Gehirn neu, wie es auf verschiedene Emotionen reagiert. Cool, oder? Du haben EEG-Sensoren auf der ganzen Kopfhaut und diese überwachen deine Gehirnströme in verschiedenen Bereichen. Dann spielst du ein „Videospiel“ mit deinem Gehirn und nutzt die Gehirnstromkraft, um das Spiel voranzubringen. Je positiver die Gehirnaktivität, desto schneller das Spiel (positive Verstärkung) und je mehr unerwünschte Gehirnaktivität, desto langsamer wird das Spiel. Schließlich lehrt dieser Zyklus der positiven und negativen Verstärkung das Gehirn, welche Gehirnwellen wünschenswert sind, so dass du deine früheren negativen Reaktionen auf Stressoren ersetzen können.

 

40 Years of Zen vs. Vipassana-Meditation

Mit 40 Years of Zen hat Dave Asprey, der Bulletproff-Erfinder, ein intensives 7-tägiges Neurofeedback-Programm erschaffen, welches dich in den gleichen Geisteszustand versetzt wie fortgeschrittene (wir sprechen 20 bis 40 Jahre) Zen-Praktizierende. Es dauert 7 Tage der Überwachung und Umschulung deines Gehirns in einer Einrichtung, die ausschließlich diesem Prozess gewidmet ist. Scheinbar kann damit der IQ um durchschnittlich 12 Punkte erhöht und die Kreativität um durchschnittlich 50% erhöht werden. Wer sich den Preis anschaut, der versteht auch, wieso das durchaus realistisch ist.

Etwas weniger effektiv, dafür aber kostenfrei ist das 10 Tages-Vipassana Meditationsprogramm. Mit etwas gezielter Vorbereitung und Selbststudium der Neurofeedback Artikel auf 40 Years of Zen oder anderen Seiten von Dave Asprey, kannst du damit sicher auch einiges erreichen. Selbst ohne solch eine Vorbereitung lohnt sich das Vipassana-Meditationsprogramm.

 

Biohack #6 – Hack deinen Schlaf

Sicher weißt du, wie groggy du dich am nächsten Tag fühlst, wenn du in der Nacht kaum schläfst? Es ist nicht nur weil du schlafen willst. Es ist, weil dein Gehirn eine gewisse Dauer von Qualitäts-Schlaf benötigt, um richtig zu funktionieren.

Wenn du schläfst, gibst du deinem Gehirn die Chance, die Neuronen zu reparieren, die während des Tages ausgestoßen, wenn du aktiv bist. Guter Schlaf gibt deinem Gehirn auch die Zeit, die Verbindungen zwischen deinen Neuronen zu verdrahten. In der Tat kann ein chronischer Schlaf-Mangel zu einem Verlust von Gehirnzellen führen.

 

Gute Sonneneinstrahlung und ein gesunder circadianer Rhythmus

Wusstest du, dass Menschen, deren Büros Fenster haben, besser schlafen als diejenigen, die in fensterlosen Arbeitsbereichen arbeiten? Denn jeden Tag genügend Sonneneinstrahlung abzubekommen, hält die innere Uhr deines Körpers – oder den zirkadianen Rhythmus – auf den Punkt.

Sonnenlicht sagt deinem Körper, er soll jetzt aufhören Melatonin – das Schlaf-Hormon, das dich müde macht und dir beim Schlafen hilft – auszustoßen. Es ist also eine gute Idee, morgens etwas Sonne zu bekommen. Aber wenn du schnell zur Arbeit gehst und keine Zeit für einen Spaziergang hast, kannst du stattdessen morgens deine Vitamin-D-Präparate einnehmen. Sonnenlicht regt nämlich deinen Körper dazu an, Vitamin D zu produzieren, welches die Melatonin-Produktion hemmt. Das heißt, eine morgendliche Einnahme des Vitamins, kann dazu führen, dass sich dein Körper anfühlt, als wärst du draußen. Deswegen vermeide es auch, dein Vitamin D nachts einzunehmen, den das kann den Schlaf beeinträchtigen.

 

Wie man deinen Schlaf hackt

Acht Stunden qualitätsvoller Schlaf können deine Fähigkeiten um 50% steigern, komplexe Probleme zu lösen. Wie kommst du zu Qualitäts-Schlaf? Investiere zunächst in die Analyse deines Schlafes. Eine App, die die Qualität deines Schlafes aufzeichnet, indem dein Telefon neben dir auf dem Bett liegt, kann da schon genügen!

Während du das tust, installiere F.lux auf deinem Computer und eine Blaulichtfilter-App auf deinem Handy. Beides passt schon mal das Licht in den Abendstunden an die Dunkelheit an und hilft deinem Gehirn, sich auf den Schlaf vorzubereiten, auch wenn du abends/  nachts deinen Computer/ dein Handy nutzt.

Trotzdem solltest du eine Stunde vor dem Schlafengehen helle Lichter, wie den Fernseher, vermeiden. Auch solltest du es vermeiden, mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen zu trainieren.


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Biohack #7 – Adaptogene und Nootropics nehmen

Nootropika oder Adaptogene sind einige meiner Lieblingshacks. Diese Substanzen steigern die Leistungsfähigkeit deines Gehirns – du erinnerst dich mehr, lernst besser, konzentrierst dich besser und kannst sogar deine Intelligenz steigern.

 

Vitamine und Nährstoffe

Aber wenn Adaptogene und Nootropika nicht dein Ding sind, kannst du deine geistige Leistung immer noch mit Nährstoffen wie Magnesium, Vitamin D, Krill-Öl, Kurkuma und Vitamin B steigern.

Magnesium kann tatsächlich die Auswirkungen von Stress auf dein Gehirn umkehren und kann deine Gedächtnisleistung und deine kognitive Funktion steigern. Magnesium ist auch für die ATP-Produktion von entscheidender Bedeutung, daher bedeutet niedriges Magnesium eine niedrige Energie (im Gehirn!

Vitamin D (wäre hätte es gedacht 😉) ist auch eine großartige Ergänzung für dein Gehirn. Es schützt dich vor Schäden durch freie Radikale, die deine kognitiven Leistungen beeinträchtigen können.

Krill-Öl, das mit DHA, EPA und Astaxanthin gefüllt ist, hält die Neuronen in deinem Gehirn, damit sie kommunizieren können. Eine bessere Kommunikation deines Nervensystems bedeutet offensichtlich, dass du klüger, schneller und besser wirst.

Kurkuma ist ein Gewürz, das häufig in der indischen Küche verwendet wird. Es enthält Curcumin, ein sekundärer Pflanzenstoff, welcher großartig für dein Gehirn ist. Curcumin ist gleichzeitig ein Antioxidans, das leicht über dein Blut zu deinem Gehirn transportiert wird, und dort kann es ähnlich wie Vitamin D dein Gehirn vor Schäden durch freie Radikale schützen.

Die B-Vitamine sind allesamt wasserlöslich und sie bekämpfen das Homocystein. Homocystein ist ein Produkt, welches die Schrumpfung des Gehirns fördert und zu Alzheimer führen kann. Tatsächlich scheint es, dass die B-Vitamine die Hirnschrumpfung um bis zu 90% verringern können und die Schrumpfung um das 7-fache verlangsamen kann. Auf der anderen Seite heißt es ja, es käme nicht auf die Größe an… ob das auch für das Gehirn gilt… 😉

 

Andere natürliche Ergänzungen

CILTEP – CILTEP, kurz für “ Chemically Induced Long-Term Potentiation“, ist eine natürliche Nahrungsergänzung von Abaelard Lindsay, die deine geistige Leistungsfähigkeit verbessern kann. Es hilft dir, konzentrierter und motivierter zu sein. CILTEP optimiert die Menge an intrazellulären Botenstoffe, welche die Signale zwischen deinen Gehirnzellen transportieren.

Cholin – Cholin ist ein essentieller Mikronährstoff, der deinem Gehirn hilft, den Neurotransmitter Acetylcholin herzustellen, der die Intelligenz und das Gedächtnis fördert. Es gibt auch einige Studien, die darauf hindeuten, dass es gegen Alzheimer und andere Demenzformen schützt. Du kannst Cholin als Nahrungsergänzung finden.

Upgraded Glutathion Force – Glutathion ist das beste Antioxidans auf dem Markt. Deine Leber versorgt sich damit selber, aber mit der heutigen ständigen Umweltbelastung durch Giftstoffe ist es besser, die Leber zu unterstützen. Glutathion zu ergänzen durch eine liposomale Form wie Glutathion Force (andere Formen werden von deinem Darm vor der Absorption zerstört) ist eine großartige Idee, weil dein Gehirn mehr freie Radikale als jedes andere Organ in deinem Körper produziert, und diese freien Radikale beschleunigen den Zelltod. Glutathion hilft, diese freien Radikale zu eliminieren und schützt dein Gehirn damit vor diesen, so deine Gehirnfunktion optimiert wird und optimal bleibt.

 

Biohack #8 – Eiweiß heißt Leben

Eiweiße sind elementar für dich. Nicht nur, dass einige davon essentiell sind und du ohne sie sterben würdest. Nein. Proteine halten noch eine Vielzahl anderer positiver Veränderungen für dich bereit.

Ein Aminogramm in dem du siehts, wie die Blutspiegel der einzelnen Aminosäuren sind, lohnt sich allemal. Ein Tryptophan-Mangel führt beispielsweise zu einem Serotonin-Mangel und das ist eine Form der Depression. Taurin, eine andere Aminosäure, hat ebenfalls wichtige Aufgaben im Körper und so ist es mit jeder Aminosäure.

Ein Mangel von nur einer Aminosäure kann schwerwiegende körperliche und/ oder psychische Probleme verursachen. Checke dein Aminoprofil und fülle deine Aminos auf, denn Eiweiß bedeutet Leben!

 

Biohack #9 – Weitere zwei ulkige Hacks für einen „da Vinci- Verstand“

Inversionstherapie (auf den Kopf stellen)

Eine Inversionstherapie ist nicht nur super gegen Rückenschmerzen, sondern auch ein großartiger Weg um dein Gehirn zu hacken. Bei der Inversionstherapie hängst du quasi über Kopf und das trainiert unter anderem auch deine Hirnkapillaren und macht dich stärker und fähiger, Sauerstoff in dein Gehirn zu bringen. Es ist ziemlich einfach – mehr Sauerstoff für dein Gehirn bedeutet bessere Gehirnleistung. Als zusätzlichen Bonus ändert sich die Art und Weise, wie dein Körper den Blutdruck reguliert, nach wiederholten Umkehrungen.

 

Mit Licht zu einem mitochondrialen Boost

DU kannst Licht verwenden, um deine Mitochondrienfunktion zu beeinflussen. Halte dazu einfach ein rotes LED-Licht an die Stelle, wo du einen Schub haben möchten – dein Bauch, eine Muskelkater-Stelle oder deine Nase, wenn du dein Gehirn boosten willst. Mach das für ein paar Minuten und du wirst eine erhöhte mitochondriale Aktivität erfahren. Das bedeutet mehr zelluläre Energie und bessere zelluläre Kommunikation.

 

Biohack #10 – Wissen heißt nicht messen

Du kennst dich besser als jeder andere. Überwache und messe dich. Überwache und messe deinen Schlaf, dein Energielevel, deinen Gewichtsverlauf, deine Stimmung und so weiter. Beispielsweise in einer App oder einem Tagebuch. Es gibt unzählige Studien, die die Wirksamkeit verschiedenster Biohacks bestätigen (schau dich auf meinem Blog nur um 😉), doch das spielt überhaupt keine Rolle, wenn du keinen Unterschied spürst. Sei deshalb selbst dein eigenes Versuchskaninchen und experimentiere mit dir, um zu sehen, welche Biohacks dir helfen, dich fitter, klüger und entspannter zu fühlen.

 

Alles Liebe

Dein Daniel

 

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von Biohacks? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf und trage dich in meinen Coaching-Letter ein für noch mehr! :)

P.S.S.: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Immer noch nicht genug oder Lust auf mehr? Dann trage jetzt in meinen kostenlosen Coachingletter ein und sichere dir meinen Biohacking-Newesletter!

 


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!
 

WIE HAT DIR DIESER BEITRAG GEFALLEN?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Check Also

Akupunktur Wirkung-was-ist-das-vorteile-nachteile

9 belegte Vorteile der Akupunktur, wie Gewichtsverlust, Angstblocker, uvm

Die Akupunktur ist eine alternative Behandlungsform für eine breite Palette von Erkrankungen und weniger schönen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

STOP! Verpasse nicht Deine Chance! Sichere Dir meine effektivsten Hacks für mehr Lebensqualität!

Trage Dich jetzt ein und erhalte zudem zahlreiche Geschenke!

Wir sind keine Spamer und Deine Daten sind absolut sicher!

In wenigen Wochen zu mehr Energie und Lebensfreude - Kostenloser CRASH-Kurs!

Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort hocheffektive Hacks, die dein Leben um 180% verändern können. Kling übertrieben? Das dachte ich auch, bis ich es ausprobierte.
Unter anderem wirst du von folgenden Thematiken mehr erfahren:

  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Schließen!

Jetzt hier eintragen!

Trage jetzt hier deine Email-Adresse ein und sichere dir dein Gratis-Biohacking-Paket jetzt!

Deine Daten sind absolut sicher!