Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home / Algen / Spirulina: Wirkungen, Studien, Vorteile, Gefahren

Spirulina: Wirkungen, Studien, Vorteile, Gefahren

Spirulina Wirkung-Vorteile-Nebenwirkung-Risiko-Dosis
Original uploader was Perdita at the English Wikipedia, Spirulina tablets, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Spirulina ist ein hervorragendes Antioxidans, hilft gegen Ermüdung und stärkt die Immunität. Es ist nicht nur eine super Nahrungsergänzung, sondern kann auch zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen eingesetzt werden.

Dieser Beitrag wird näher auf Spirulina und die dazugehörigen Fragen, wie

  • Was ist Spirulina?
  • Warum ist Spirulina gesund?
  • Welche Vorteile und gesundheitlichen Wirkungen hat Spirulina?
  • Was ist die ideale Dosis von Spirulina?
  • Gibt es Risiken?

eingehen.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest, dann lies den weiteren Artikel und stille deine Neugierde! 😉

Viel Spaß!

Was ist Spirulina?

Spirulina gehört zur Gattung der Cyanobakterium (früher auch Blaualgen genannt) und zur Familie der Oscillatoraceae (Beleg). Es wird seit langem als Nahrungsergänzungsmittel für Menschen verwendet, aber erst vor kurzem haben mehr Wissenschaftler nach seinem Potenzial als Arzneimittel gesucht (Beleg, Beleg2). Es zeigte sich, dass es Makrophagen, natürliche Killerzellen, T-Zellen, B-Zellen aktivieren und die Produktion von Interferon-gamma (IFN-γ) und anderen Cytokinen stimulieren kann (Beleg).Einige Studien haben seine potenziellen Eigenschaften aufgezeigt: Anti-Karzinogene Wirkung, Immunstimulanzien, Antigenotoxika, Anti-Hepatotoxika, Entzündungshemmer, Anti-Diabetiker und Antihypertensive Wirkung (Beleg).

Spirulina enthält viele antioxidative und entzündungshemmende Moleküle wie c-Phycocyanin, eine der reichhaltigsten Quellen für pflanzliche Proteine, Vitamin B12 und Vitamin A (Beleg). Mehrere Studien haben gezeigt, dass die Algen schützende Wirkungen bei der Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer-Krankheit ausüben (Beleg). Es gibt auch Belege dafür, dass es eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung chronischer Krankheiten wie Diabetes, Asthma bronchiale und Krebs spielt (Beleg). Im Allgemeinen kann es Zellen durch seine antioxidativen Eigenschaften vor dem Tod schützen.

 

Diese Spirulina Nahrungsergänzungsmittel empfehle ich

Ich empfehle diese Spirulina, aus den folgenden Gründen:

  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Exzellente Qualität
  • Ohne Zusätze
  • Vertrauenswürdiger Hersteller
  • schützt die Leber
  • kann Müdigkeit lindern
  • schützt das Herz
  • reduziert Allergien
  • bekämpft Krebs
  • Stärkt das Immunsystem durch antioxidative Wirkungen
  • Senkt den Blutdruck
  • Hilft bei der Behandlung von Diabetes
  • Schützt das Gehirn, das Herz, die Nieren und die Leber

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Warum ist Spirulina so gesund? 11 gesundheitliche Wirkungen & Vorteile

1) Spirulina schützt das Gehirn

Spirulina scheint neuroprotektiv gegen Excitotoxizität zu sein, d. h. Neuronen werden durch Überaktivierung der Rezeptoren geschädigt oder abgetötet. Bestimmte Dosierungen reduzieren dabei dopaminerge Verluste als Reaktion auf Toxine signifikant (Beleg). Außerdem erhöht es die neuronale Dichte nicht signifikant, was auf die Neurogenese oder die Bildung neuer Neuronen hindeutet. Es schützt die Stammzellen im Gehirn vor einer Verringerung des Wachstums durch Entzündungen (Beleg). Spirulina hat Wirkungen zur Verhinderung der Ansammlung von Proteinen und Toxinen, die bei der Alzheimer-Krankheit und der Parkinson-Krankheit auftreten, und es kann entzündlichen und toxischen Wirkungen vorbeugen (Beleg).

 

2) Spirulina reinigt den Körper von Arsen

Bei Ratten kann der Hexanextrakt dazu beitragen, 90% des in der Leber gefundenen Arsen zu entfernen (Beleg). Beim Menschen half Spirulina-Extrakt in Kombination mit Zink, die Symptome einer Arsenvergiftung zu behandeln und die im Körper gefundene Arsenmenge zu reduzieren (Beleg).

 

3) Spirulina verbessert die Nierenfunktion

Der Stickstoffgehalt des Blutharnstoffs und der Kreatininspiegel im Blut sind Indikatoren für eine Nierenerkrankung. Die Zugabe von Spirulina in der Diät senkt den Harnstoffstickstoff- und Blutkreatininspiegel im Blut signifikant (Beleg).

 

4) Spirulina hat entzündungshemmende Wirkungen

Mehrere in Spirulina enthaltene Wirkstoffe haben starke antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen (Beleg). Die Algen hemmen die proinflammatorischen Zytokine wie TNF, unterdrücken die Expression von Cyclooxygenase-2 (COX-2) und verringern die PGE2-Produktion (Beleg). Dadurch wird auch der altersbedingte Anstieg der proinflammatorischen Zytokine im Gehirn älterer männlicher Ratten aufgehoben (Beleg).

In einer Studie mit älteren Frauen verringerte sich nach wochenlanger Ergänzung, der Blutzytokinspiegel (IL-6) und seine Produktion, was Spirulinas entzündungshemmende Wirkung belegt (Beleg). Die Verwendung von Spirulina erhöht auch die Aktivität der natürlichen Killerzellen, gemessen an der Tumorabtötungsfähigkeit (Beleg).

 

5) Spirulina schützt die Leber

Die in Spirulina enthaltenen Vitamine und phenolischen Verbindungen können zusammen wirken und die Leber schützen (Beleg). Bei Ratten verringerte die Verabreichung des Supplements die Oxidation von Lipiden, den oxidativen Stress und normalisierte die Enzymspiegel (Beleg).

Menschen mit einer Fettleber, die sechs Monate lang täglich 4,5 g eingenommen hatten, hatten eine verbesserte Leberfunktion (Beleg).

 

6) Spirulina wirkt als Antioxidans

Die Spirulina-Behandlung schützt die Aktivität von zellulären antioxidativen Enzymen, die eine Rolle bei der oxidativen Schädigung von Zellen spielen (Beleg). Die NADPH-Oxidase spielt eine Rolle bei Gefäßerkrankungen, Adipositas, Diabetes, neurodegenerativen Erkrankungen, verschiedenen Autoimmunerkrankungen, Allergien, Hautschäden und Osteoarthritis (Beleg). Die Algen enthalten PCB, das dieses Enzym hemmen kann. PCB führt zu einer starken Hemmung von NADPH durch die antioxidative Aktivität (Beleg).

 

7) Die Spirulina-Aufnahme kann Müdigkeit lindern

Nach einer Woche Spirulina-Einnahme hatten die Teilnehmer eine Steigerung der Trainingsleistung. Eine Umfrage zur körperlichen und geistigen Ermüdung zeigte eine Verbesserung der Werte nach 4 Stunden nach der ersten Supplementierung (Beleg).

 

8) Spirulina schützt vor Diabetes

Spirulina senkt den Blutzuckerspiegel (Beleg). Eine Studie, die mit Typ-II-Diabetikern durchgeführt wurde, zeigte, dass 2 g täglich für 2 Monate den Blutzucker senken (Beleg). Außerdem hat das Supplement eine größere Chance, die Insulinsensitivität zu verbessern (Beleg).

 

9) Spirulina reduziert Allergien

Allergische Rhinitis kann verstopfte Nasen, Niesen, juckende und tränende Augen und andere ähnliche Symptome verursachen. Spirulina wirkt bei der Behandlung all dieser Symptome als wirksam (Beleg). Es wurde auch gezeigt, dass das Supplement die Sekretion von inflammatorischen Zytokinen unterdrückt, die zu Allergien beigetragen haben (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

10) Spirulina-Konsum schützt das Herz

Hoher Blutdruck und hoher Cholesterinspiegel können das Risiko für Herzkrankheiten erhöhen. Die Forscher untersuchten den Effekt einer Spirulina-Intervention bei Patienten mit Typ-2-Diabetes. Nach zwölfwöchiger Supplementierung zeigte sich eine merkliche Abnahme des Blutdrucks (Beleg). Bei Mäusen wurde gezeigt, dass eine Supplementierung in einer Diät mit hohem Fett- und Cholesterinwert eine signifikante Reduktion des Gesamtblutcholesterins ergab (Beleg). In Studien am Menschen reduzierte der Konsum dieses Supplements das Cholesterin und LDL bei Frauen (Beleg).

Gesamtcholesterin und LDL nehmen mit dem Alter zu, was eine Herzkrankheit verursachen kann (Beleg). Die Einnahme von Spirulina senkt den Blutcholesterinspiegel und den LDL-Wert bei älteren Menschen signifikant (Beleg). Bei Ratten schützt das Präparat die Herzzellen auch vor Oxidation und Zellschäden (Beleg).

 

11) Spirulina bekämpft Krebs

Es wurde gezeigt, dass, wenn Spirulina Mäusen verabreicht wird, denen zuvor Lebertumorzellen injiziert wurden, ihre Überlebensrate anstieg. Auch die Lymphozytenaktivität dieser Mäuse wird signifikant höher als normal, was ihren Immunsystemeffekten entspricht (Beleg). Die tägliche Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels erhält oder beschleunigt die normale Zellfunktion, um Krebs zu verhindern oder das Krebswachstum zu hemmen (Beleg).

 

Vorsicht

Möglicherweise enthalten einige Algenprodukte Verunreinigungen, die allergische Reaktionen oder Verdauungsprobleme verursachen können. Zudem enthält diese spezielle Algenart auch Phenylalanin, das für Menschen mit Phenylketonurie Probleme verursachen kann.

 

Die ideale Dosierung

Viele Studien untersuchten die Auswirkungen von Spirulina in verschiedenen Dosierungen. 1-8 g pro Tag wirken sich auf die Patienten aus. Eine spezifische höhere Dosis hängt von dem Zustand ab, der behandelt werden soll. Siehe dazu die jeweilige Studie.

 

Chlorella versus Spirulina

Diverse Studien haben viele gesundheitliche Vorteile von Chlorella und Spirulina gezeigt. Chlorella erhöht die Insulinsensitivität, verbessert die Funktion des Immunsystems, wirkt den freien Radikalen entgegen und senkt den Blutdruck [Beleg].

Auf der anderen Seite verbessert Spirulina den Hämoglobin-, Protein- und Vitaminspiegel bei unterernährten Kindern, erhöht die Immunfunktion, hat eine große antioxidative Kapazität und ist eine gute Quelle für Beta-Carotin [Beleg]. Spirulina hat einen größeren Gehalt an Beta-Carotin und Protein als Chlorella, während Chlorella eine bessere Proteinqualität für die menschliche Ernährung hat [Beleg]. Laut den registrierten Daten von Mikroalgenkonsumenten hat Spirulina eine höhere Rate unerwünschter Ereignisse/ Nebenwirkungen als Chlorella [Beleg].

 

Erfahrungsberichte

„Spirulina hilft mir dabei, mich Ernährungsmäßig ausgeglichen zu fühlen, der Körper fühlt sich zufrieden, es passieren keine HeißhungerAttacken, und die zirbelDrüse im Gehirn wird durch die Einnahme von spirulina wieder angeregt. Meine Intuition nimmt deswegen zu.“

„Kann spirulina nur jedem empfehlen, der auf bewusste Ernährung und ganzkörperliche Gesundheit achtet.“

„Eine meiner absoluten Lieblingsalgen. Besser als jedes Proteinpulver oder jeder Wachmacher!! Der absolute Wahnsinn!!! Nehme schon länger Spirulina und Chlorella in Kombination ein und ich kann nur sagen dass sich alles,WIRKLICH ALLES verbessert hat bei mir. Ich bin fitter,viel klarer im Kopf, meine Verdauung hat einen enormen Aufschwung erlebt. Früher habe ich wirklich sehr viel Sport gemacht (7x die Woche), heutzutage komme ich leider viel zu selten dazu (Arbeit usw.), allerdings kann ich sofort an dem Punkt einsteigen,an dem ich aufgehört habe und ich bin mir verdammt sicher,dass dies mitunter der regelmäßigen Einnahme der Algen zu verdanken ist. Noch eine positive Veränderung sind Haut und Haare, klar durch die gesteigerte Darmfunktion wirkt sich das natürlich auch positiv darauf aus. Also die Leute müssen verstehen, wenn man irgendwelche Probleme hat, sei es Haarausfall,Hautprobleme oder sogar (chronische) Krankheiten, dann muss erstmal der Darm gründlich aufgearbeitet/saniert werden. Ich sage nicht dass dies ein Allheilmittel ist, aber es trägt in beachtlicher weise dazu bei. Fazit: definitiv eone Kaufempfehlung Wert.“

 

Weitere interessante Artikel zu anderen Superfoods:

 

Haftungsausschluss

Die Meinungen in diesem Blog und die zitierten Referenzen dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht zur Behandlung, Diagnose oder Verschreibung von Krankheiten oder Zuständen gedacht. Die Informationen können keinen Ersatz für die professionelle Beratung, Behandlung oder Diagnose durch ausgebildete und anerkannte Ärzte darstellen. Lasse dich in gesundheitlichen Fragen von einem Arzt beraten und verändere oder beende keine Behandlungen eigenständig. Ebenso solltest du keine Selbstmedikation durchführen, ohne vorher einen Arzt oder Apotheker konsultiert zu haben.

 

Empfehlenswerte Spirulina Produkte zum Kaufen

Beim Kauf der Spirulina ist abgesehen von deinen Vorlieben nichts weiter zu beachten. Natürlich solltest du dir einen vertrauenswürdigen Händler suchen, mit dem du vielleicht schon früher gute Erfahrungen gemacht hast. Die Spirulina kannst du als Pille oder als Pulver kaufen. Das hängt von deiner Vorliebe ab.

Alles Liebe

Dein Daniel

 

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von der Spirulina? Hast du Erfahrung damit? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! :)

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Like jetzt die neue Facebook-Fanpage und hilf uns noch größer zu werden!

P.S.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! :)


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!
 

Teilen nicht vergessen! ;)


WIE HAT DIR DIESER BEITRAG GEFALLEN?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Check Also

Brennnessel-Wurzel-Blätter-Vorteile-Nebenwirkungen-Dosis-Synergien

Brennnessel: Vorteile. Dosis, Studien, Nebenwirkungen (inkl. Testosteron-Anstieg)

Die Brennnessel wird zwar von manchen wegen ihrer Blätter gefürchtet, hat aber viele gesundheitliche Vorteile. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

STOP! Verpasse nicht Deine Chance! Sichere Dir meine effektivsten Hacks für mehr Lebensqualität!

Trage Dich jetzt ein und erhalte zudem zahlreiche Geschenke!

Wir sind keine Spamer und Deine Daten sind absolut sicher!

In wenigen Wochen zu mehr Energie und Lebensfreude - Kostenloser CRASH-Kurs!

Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort hocheffektive Hacks, die dein Leben um 180% verändern können. Kling übertrieben? Das dachte ich auch, bis ich es ausprobierte.
Unter anderem wirst du von folgenden Thematiken mehr erfahren:

  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Schließen!

Jetzt hier eintragen!

Trage jetzt hier deine Email-Adresse ein und sichere dir dein Gratis-Biohacking-Paket jetzt!

Deine Daten sind absolut sicher!