Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home / BioHacking / Glutathion: Vorteile, Studien, Bioverfügbarkeit & Tipps zum Steigern

Glutathion: Vorteile, Studien, Bioverfügbarkeit & Tipps zum Steigern

Glutathion Vorteile-Nebenwirkungen
anonym, Glutathione-skeletal, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Glutathion, oft als „die Mutter aller Antioxidantien“ bezeichnet, ist eines der am meisten diskutierten Ergänzungen in der Gesundheitsbranche … und das aus gutem Grund. Glutathion wird von jeder einzelnen Zelle im menschlichen Körper produziert und verwendet und hat daher eine sehr breite Palette von wissenschaftlich nachgewiesenen gesundheitlichen Wirkungen.

Dieser Beitrag geht deshalb näher auf Glutathion, und die dazugehörigen Fragen, wie

  • Was ist Glutathion?
  • Aus was besteht der Extrakt?
  • Wie wirkt er?
  • Welche gesundheitlichen Wirkungen hat der weiße Kidneybohnen-Extrakt?
  • Welche Nebenwirkungen gibt es?

ein.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest, dann lies den weiteren Artikel und stille deine Neugierde! 😉

Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis

Was ist Glutathion?

Glutathion ist ein Peptid, das 3 wichtige Aminosäuren enthält, die im menschlichen Körper eine wichtige Rolle spielen [Beleg]. Forscher haben gezeigt, wie wichtig Glutathion für den Menschen ist. Die Glutathionspiegel der Zellen sind ein wichtiger Indikator für die Lebenserwartung [Beleg, Beleg].

Wie Vitamin C & E ist Glutathion ein wichtiges Antioxidans im Körper. Das Besondere an Glutathion ist, dass es in der Zelle positioniert ist und es perfekt platziert ist, um seine Aufgabe zu erfüllen. Glutathion ist auch bei Tieren, in Pflanzen (insbesondere Avocados), Pilzen und einigen Bakterien ein wichtiges Antioxidans, wo es die Schädigung wichtiger Zellbestandteile durch reaktive Sauerstoffspezies verhindert [Beleg]. Durch die Entfernung von Sauerstoffradikalen aus dem Körper schützt Glutathion viele verschiedene Körpersysteme vor Krankheiten und Verschlechterungen [Beleg]. Glutathion ist ein Abwehrmittel gegen die Wirkung von toxischen Xenobiotika (Drogen, Schadstoffe, Karzinogene) [Beleg].

Aufgrund seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten im Körper ist es wichtig, dass die Glutathionspiegel nicht zu niedrig werden. Glutathion-Mangel manifestiert sich in erhöhter Anfälligkeit für oxidativen Stress, von dem man annimmt, dass der aus oxidativen Stress resultierende Schaden an einer Vielzahl von Krankheiten wie Krebs, Parkinson und Alzheimer-Krankheit beteiligt ist [Beleg]. Daher ist die Regulierung des Glutathionmetabolismus ein kritischer Teil der Strategien, um eine optimale Gesundheit sicherzustellen [Beleg, Beleg].

 

Dieses liposomale Glutathion empfehle ich

Ich empfehle dieses liposomale Glutathion, aus den folgenden Gründen:

  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Exzellente Qualität
  • 60 Kapseln, und ich bevorzuge bei sowas eher Kapseln als Tropfen
  • starkes Antioxidans
  • guter Entgifter
  • positive Effekte zur Vorbeugung von Glaukom und Katarakt
  • hilft der Leberfunktion
  • kann helfen, rheumatoide Arthritis zu behandeln
  • kann bei Atemproblemen helfen
  • kann die Neurodegeneration begrenzen
  • kann Autismus behandeln
  • vielversprechend bei vielen weiteren Bedingungen
  • aber: Absorption und Bioverfügbarkeit sind schlecht, wenn es nicht in liposomaler Form eingenommen wird

https://amzn.to/2TivPEC


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Warum Glutathion – die gesundheitlichen Wirkungen & Vorteile

1) Glutathion bekämpft oxidativen Stress im Körper

Glutathion reduziert die Menge an reaktiven Sauerstoffspezies (ROS) und oxidativem Stress im Körper, die ansonsten Zellen und DNA schädigen würden [Beleg, Beleg, Beleg]. Glutathion schützt vor chronischem oxidativem Stress, der Krebs, Neurodegeneration und eine Reihe anderer Krankheiten verursachen kann, die wir im Folgenden besprechen werden [Beleg]. Neben der Neutralisierung reaktiver Sauerstoffspezies (ROS) spielt Glutathion eine wichtige Rolle bei der Regeneration anderer Antioxidantien, wie den Vitaminen C und E [Beleg].

 

2) Glutathion kann die Neurodegeneration begrenzen

Die Zellen des menschlichen Gehirns verbrauchen etwa 20% des vom Körper verbrauchten Sauerstoffs, machen aber nur 2% des Körpergewichts aus. Reaktive Sauerstoffspezies werden während des oxidativen Metabolismus kontinuierlich erzeugt. Daher ist die Entgiftung reaktiver Sauerstoffspezies eine wesentliche Aufgabe im Gehirn. Glutathion spielt dabei eine Schlüsselrolle [Beleg].

 

Alzheimer-Erkrankung

Die Alzheimer-Krankheit wird teilweise durch den oxidativen Stress verursacht, den Antioxidantien neutralisieren, wie klinische Studien zeigen, die belegen, dass die orale Aufnahme von Vitamin E (starkes Antioxidans) das Fortschreiten von Alzheimer verlangsamt [Beleg]. Zu allem Überfluss ist Alzheimer durch die Anhäufung von TDP-43 (ein DNA-bindendes Protein) im Nervensystem gekennzeichnet, das die Glutathionspiegel weiter senkt [Beleg].

Bei Mäusen wurde festgestellt, dass ein Protein, das die Glutathionspiegel im Körper erhöht, das Gedächtnis bei Patienten mit Alzheimer erhöht [Beleg].

 

Parkinson-Krankheit

Die Parkinson-Krankheit wird teilweise durch oxidativen Stress im Nervensystem verursacht. Glutathion bekämpft diesen oxidativen Stress. Die Parkinson-Krankheit beinhaltet den Verlust von dopaminergen Neuronen in der Substantia Nigra des Gehirns. Studien haben gezeigt, dass Menschen in präklinischen Stadien der Parkinson-Krankheit niedrige Glutathionspiegel in der Substantia nigra haben [Beleg]. Eine Studie zeigte, dass ein Medikament namens 3,4-Dihydroxybenzalaceton der Parkinson-Krankheit durch erhöhte Glutathionspiegel vorbeugte [Beleg].

 

Huntington-Krankheit

Die Huntington-Krankheit wird durch oxidativen Stress und mitochondriale Dysfunktion verursacht [Beleg]. Studien haben gezeigt, dass eine spezielle Form von Curcumin erfolgreich die mitochondriale Gesundheit durch die Erhöhung der Glutathionspiegel verbessert [Beleg].

 

3) Glutathion kann Entzündungen regulieren

Glutathion hemmt die Produktion der meisten inflammatorischen Zytokine [Beleg]. Glutathionmangel verursachte eine Entzündung in den Atemwegen von Mäusen. Diese Entzündung wurde reduziert, wenn die Mäuse Glutathion erhielten [Beleg]. Außerdem hemmt Glutathion NF-κ, einen Transkriptionsfaktor, der die Transkription verschiedener Entzündungsgene erhöht [Beleg]. Eine Anzahl von Lungenerkrankungen wird durch übermäßige Entzündung verursacht. Bei vielen dieser Erkrankungen wirkt die Wiederherstellung von Glutathion auf ein gesundes Niveau schützend und unterstützt indirekt die Idee, dass Glutathion entzündungshemmend ist [Beleg].

 

4) Glutathion kann zystische Fibrose behandeln

Menschen mit Mukoviszidose haben niedrige Glutathionspiegel [Beleg]. Mukoviszidose verursacht die Freisetzung oxidativer Reaktanten in Entzündungszellen. Erschwerend kommt hinzu, Erschwerend kommt hinzu, dass Mukoviszidose die Glutathionspiegel reduziert, die in der Lage sind, diese Reaktanden abzufangen [Beleg].

Studien zeigen, dass Patienten, die mit inhaliertem Glutathion behandelt wurden, eine erhöhte Lungenkapazität und -funktion haben [Beleg, Beleg]. Glutathion-Inhalatoren können bei Patienten mit zystischer Fibrose das Oxidations-Antioxidantien-Gleichgewicht wiederherstellen und die Entzündung reduzieren [Beleg]. Weiter wurde heraus gefunden, dass bestimmte Formen von gepuffertem Glutathion die Symptome der zystischen Fibrose senken [Beleg].

 

5) Glutathion kann bei der Prävention von Herzerkrankungen helfen

Eine niedrige Aktivität der Glutathionperoxidase sowie geringe Mengen an systemischem und kardialem Glutathion sind mit einem erhöhten Risiko für einen Herzinfarkt verbunden [Beleg, Beleg, Beleg]. Kardiovaskuläre Erkrankungen werden hauptsächlich durch oxidativen Stress im Herzgewebe verursacht. Vielleicht sind deshalb Insulinresistenz, gestörte Glukosetoleranz und Diabetes (3 Zustände, die oxidativen Stress verursachen) mit Herzinfarkten verbunden [Beleg, Beleg]. Glutathion kann helfen, diese reaktiven Spezies zu reduzieren und dadurch wiederum das Risiko von Schlaganfällen oder Herzinfarkten zu begrenzen [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

6) Glutathion ist ein Anti-Aging Mittel

Mit weniger Glutathion können freie Radikale den Körper schädigen und Alterung verursachen [Beleg]. Die Zugabe von Glutathion kann den Alterungsprozess verlangsamen [Beleg]. Ungleichgewichte in den Glutathionspiegeln beeinflussen die Funktion des Immunsystems und es wird angenommen, dass sie eine Rolle im Alterungsprozess spielen [Beleg]. Mehrere Studien haben gezeigt, dass der Körper weniger Glutathion herstellt, wenn er altert [Beleg].

Glutathion fällt während der Menopause ab, was ein Teil des Grundes für das dramatische Altern sein kann, das während dieser Zeit im Leben einer Frau auftritt. Durch die Aufrechterhaltung des Glutathionspiegels können alternde Individuen altersbedingten kognitiven Verfall verhindern [Beleg]. Verminderte Glutathionspiegel bei alternden Patienten verursachten oxidativen Stress, der zu Knochenbrüchen und Osteoporose führen kann [Beleg].

Myricitrin, ein Medikament zur Vorbeugung von altersbedingter Osteoporose, kann durch erhöhte Glutathionspiegel wirken [Beleg].

 

7) Glutathion ist ein hautaufhellendes Mittel

Studien haben gezeigt, dass Glutathion die Leichtigkeit der Haut bei gesunden Frauen erhöhen kann [Beleg, Beleg]. Dies liegt daran, dass Glutathion die Produktion einer anderen Art von Melanin in Hautzellen verursacht [Beleg].

 

8) Glutathion kann den Darm heilen

Patienten mit IBS haben eine verminderte Aktivität von Enzymen, die an der Glutathion-Synthese beteiligt sind, sowie geringere Mengen des Glutathion-Vorläufers Cystein [Beleg]. Die Glutathionperoxidase ist ein wichtiges Enzym für die normale Erneuerung der Darmwand [Beleg]. Glutathion schützt die Darmschleimhaut. Die Verabreichung von Glutathion kann die Darmwand schützen, die, wenn sie geschwächt ist, zu undichtem Darm führen kann (Beleg).

 

9) Glutathion und Krebs

Glutathion ist ein Hauptfaktor bei der Regulierung von Leben, Proliferation und dem Tod von Krebszellen [Beleg]. Ein Mangel an Glutathion oder eine Abnahme des Glutathion / Glutathion-Disulfid (GSSG) -Verhältnisses führt zu einem erhöhten Schaden durch oxidativen Stress, der bei der Progression von Krebs beteiligt ist [Beleg].

Es besteht eine signifikante Korrelation zwischen einer erhöhten Glutathionzufuhr und einem verringerten Risiko für Mund- und Kehlkopfkrebs [Beleg]. Darüber hinaus spielt Glutathion eine Schlüsselrolle bei der Reparatur von Schäden, die Krebsmedikamente bei Chemotherapiepatienten verursachen [Beleg].

Glutathion ist entscheidend für die Entfernung und Entgiftung von Karzinogenen. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass erhöhte Konzentrationen von Glutathion die Tumorzellen tatsächlich schützen können, indem eine Resistenz gegen eine Anzahl von chemotherapeutischen Arzneimitteln übertragen wird. Ein ideales Gleichgewicht ist zwingend erforderlich [Beleg, Beleg].

 

10) Glutathion kann Depressionen und Stress lindern und verhindern

Studien zeigen niedrige Glutathionspiegel bei Patienten mit Depression [Beleg, Beleg]. Außerdem ist Glutathion in der Lage, stoßinduzierte Verhaltensdepression bei Tieren zu verhindern [Beleg]. Eine Studie an Mäusen zeigte, dass Alprazolam, ein Medikament zur Stresslinderung, die Glutathionspiegel in Mäusen erhöhte [Beleg].

 

11) Glutathion kann psychiatrische Störungen behandeln

Schizophrene haben niedrige Glutathionspiegel. Es wurde gezeigt, dass NAC, das die Glutathionspiegel im Gehirn erhöht, die Symptome der Schizophrenie bei Menschen verbessert [Beleg]. Patienten mit OCD haben in bestimmten Teilen ihres Gehirns niedrige Glutathionspiegel (z. B. untere posterior cinguläre Kortex) [Beleg].

Im Blut von Patienten mit OCD wurden hohe Mengen an freien Radikalen gefunden. Die Senkung dieser Spiegel durch die Einnahme von Glutathion kann helfen, den Schweregrad von OCD-Symptomen zu reduzieren [Beleg]. Darüber hinaus kann Glutathion dabei helfen, Stress zu reduzieren, der ein Hauptsymptom und möglicherweise ein Faktor für OCD ist [Beleg].

Mehrere Medikamente zur Behandlung der bipolaren Störung funktionieren über eine Erhöhung der Glutathion-Spiegel [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

12) Glutathion kann diabetische Komplikationen behandeln

Diabetes II und hoher Blutzucker bewirken die Reduktion von Glutathion im Körper [Beleg]. Die Akkumulation von freien Radikalen verursacht viele der Komplikationen, die mit Diabetes Typ 2 verbunden sind, wie kardiovaskuläre Probleme und Neurodegeneration [Beleg]. Studien zeigen, dass das Einführen von zusätzlichem Glutathion in den Körper diese Komplikationen verhindert oder einschränkt [Beleg].

 

13) Hohe Glutathion-Spiegel können gegen ADHS helfen

Probanden mit ADHS haben niedrige Glutathionwerte und hohe Werte für oxidativen Stress [Beleg, Beleg]. Es wurde festgestellt, dass Pycnogenol, ein Glutathion-Booster, die antioxidativen Werte bei Kindern mit ADHS normalisiert [Beleg].

 

14) Glutathion kann Autismus behandeln

Kinder, bei denen Autismus diagnostiziert wurde, weisen niedrigere Konzentrationen (20 bis 40% niedriger) von reduziertem Glutathion auf als die als normal angesehenen Werte [Beleg, Beleg].

Bei Kindern, bei denen Autismus diagnostiziert wurde, wurden zudem andere Abnormalitäten im Transsulfurationsweg (dem Weg, auf dem Glutathion produziert wird) gefunden [Beleg]. Dies beinhaltet niedrigere Cysteinspiegel, das geschwindigkeitsbestimmende Substrat für die Glutathionproduktion [Beleg].

Orales und transdermales Glutathion wird derzeit verwendet, um die Glutathionspiegel bei autistischen Kindern zu normalisieren. Frühe Studien weisen darauf hin, dass dies einige der bei autistischen Kindern oft niedrigen Transsulfurierungsmetaboliten verbessern kann [Beleg].

 

15) Glutathion steuert den Zelltod

Die Glutathion-Verringerung ist ein wichtiges Signalereignis, das die Aktivierung von Zelltodwegen kontrolliert. Zum Beispiel ist die S-Glutathiolierung für die Proteinmodulation und die Apoptose (Zelltod) -Initiation wichtig [Beleg, Beleg]. Glutathion-verringerte Zellen sind anfällig für Schäden, insbesondere durch Arachidonsäure. Studien zeigen, dass niedrige Glutathionspiegel eine Reihe von Ereignissen verursachen, die letztlich zum Zelltod führen [Beleg].

 

16) Glutathion kann Nierenerkrankungen vorbeugen

Oxidativer Stress in den Nieren kann Nierenversagen verursachen [Beleg]. Studien an Ratten haben gezeigt, dass der Vorläufer von Glutathion, NAC, durch Aspartam eine Nierenerkrankung verhindern kann [Beleg].

Eine Studie, die 20 Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz und Hämodialyse untersuchte, fand heraus, dass zusätzliches Glutathion zu einer deutlichen Verbesserung der Nierenfunktion führte (gemessen an roten Blutkörperchen, Plasma-reduziertem Glutathion, Hämatokrit und Hämoglobin) [Beleg].

 

17) Glutathion könnte helfen, Süchte zu verhindern

Der Konsum von Kokain, Methamphetaminen und Alkohol führt zu einer erhöhten Produktion von reaktiven Sauerstoffspezies (ROS). Diese Spezies können Proteine verändern, die an neuronalen Pfaden und Verhaltenswegen beteiligt sind, wodurch das Subjekt süchtig wird. Durch die Verringerung der Anwesenheit dieser reaktiven Spezies kann Glutathion die Entwicklung von Suchtverhalten verringern [Beleg, Beleg]. Dies kann auch für Überernährungsstörungen gelten [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

18) Glutathion kann bei Infektionen helfen

Virale Infektionen verursachen abnormale Mengen an oxidativem Stress in Zellen aufgrund von Entzündungen und eine Verringerung der Glutathionspiegel [Beleg, Beleg]. Bei vielen Krankheiten (z.B. AIDS, COPD, Mukoviszidose, Influenza und Alkoholismus) korrelieren eine verringerte Immunität und ein erhöhtes Infektionsrisiko mit niedrigen Glutathionspiegeln [Beleg]. Patienten mit Tuberkulose zeigten niedrige Glutathionspiegel [Beleg].

Eine Glutathion-Verringerung verringert die Antiinfektionsaktivität von Makrophagen, während NAC (Glutathion-Vorläufer) die intrazelluläre Abtötung von Mycobakterien erhöht [Beleg]. Eine andere Studie zeigte, dass die Aufrechterhaltung der Cysteinspiegel und damit der Glutathionspiegel wichtig ist, um die mykobakterielle Abtötungsaktivität zu erhöhen [Beleg].

 

19) Glutathion kann die negativen Folgen von Drogen- oder Alkohol-Konsum reduzieren

Chronischer Alkoholkonsum verursacht oxidativen Stress und reduziert die Glutathionspiegel in der Leber [Beleg]. Glutathion kann die Auswirkungen einer chronischen Anwendung verringern, indem es die Anwesenheit von reaktiven Sauerstoffspezies (ROS) verringert [Beleg]. Glutathion verbesserte die Leberfunktion von Alkoholikern, jedoch nur, wenn sie auf Alkoholkonsum verzichteten.

Chronischer Alkoholkonsum verursacht oxidativen Stress in der Lunge, der oft zu Atemwegsinfektionen wie Lungenentzündung führen kann. Glutathion kann die Lunge schützen, indem es oxidativen Stress reduziert [Beleg].

 

20) Glutathion kann Akne behandeln

Ein hoher Grad an oxidativem Stress führt zu niedrigen Glutathionwerten bei Aknepatienten [Beleg, Beleg]. Eine Abnahme der antioxidativen Aktivität, insbesondere eine Abnahme der Glutathionmenge, könnte eine Schlüsselrolle bei der Entstehung von Akne spielen [Beleg]. Hohe Glutathionspiegel können helfen, Akne zu reduzieren, indem der oxidative Stress gesenkt wird.

 

21) Glutathion kann bei Atemproblemen helfen

Eine Studie zeigte, dass niedrige Glutathionspiegel Entzündungen erhöhten und Asthma in den Atemwegen verursachten [Beleg]. Die gleiche Studie zeigte, dass erhöhte Glutathionspiegel Entzündungen linderten und Asthma in den Atemwegen verringerten [Beleg].

Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist eine Lungenerkrankung, die durch langfristige oxidative Schädigung des Lungengewebes verursacht wird, deren Schädigung zu einer Entzündung des Lungengewebes führt, die Kurzatmigkeit und Husten verursacht [Beleg]. Glutathionpräparate können diesen oxidativen Schaden und den Gewebeschaden in den Lungen verringern, wodurch das Risiko der Entwicklung von COPD reduziert wird [Beleg].

 

22) Glutathion schützt vor Leberschäden

Lebererkrankungen werden durch oxidativen Stress verursacht. Glutathion hält die Leber gesund, indem es diesen oxidativen Stress in der Leber reduziert [Beleg]. Glutathion spielt eine wichtige Rolle in der Leber bei Entgiftungsreaktionen und bei der Kontrolle des Thiol-Disulfid-Status der Zelle [Beleg, Beleg]. Die Leber reguliert die Glutathion-Synthese hoch, um die Auswirkungen einer fettreichen Diät zu bekämpfen.

Die orale Verabreichung von reduziertem Glutathion (300 mg / Tag) verhindert wirksam eine nicht-alkoholische Fettlebererkrankung, die schließlich zu Leberzirrhose und Leberkrebs führen kann [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

23) Glutathion fördert einen gesunden Schwangerschafts-Verlauf

Bei Schwangeren kann ein niedriger Glutathionspiegel, der durch eine Depression verursacht wird, zu einer gestörten Gehirnentwicklung des ungeborenen Kindes führen [Beleg]. Erhöhte Mengen an reaktiven Sauerstoffspezies in einem Fötus wurden mit vorzeitigen Wehen in Verbindung gebracht. Durch die Reduktion dieser Sauerstoffspezies kann Glutathion den Beginn der Wehen auf eine biologisch gesündere Zeit verzögern [Beleg].

 

24) Glutathion kann Schlafapnoe behandeln

Patienten mit Schlafapnoe haben einen sehr hohen Grad an oxidativem Stress und folglich einen verringerten Glutathionspiegel [Beleg, Beleg]. Eine Studie zeigte, dass die Glutathionspiegel bei Patienten, bei denen eine Schlafapnoe diagnostiziert wurde, niedrig waren und dass eine Erhöhung dieser Glutathionspiegel bei normalen Patienten die Schlafqualität verbesserte [Beleg].

 

25) Glutathion hilft Glaukom und Katarakte zu verhindern

Glaukom und Katarakt können allmählichen Sehverlust verursachen. Diese beiden Zustände sind zum Teil durch oxidativen Stress auf den Augennerv verursacht, der durch Glutathion reduziert werden kann [Beleg].

 

26) Glutathion kann AIDS behandeln

Eine Studie zeigte, dass ältere AIDS-Patienten niedrigere Mengen von Glutathion in ihren Mitochondrien produzierten [Beleg].

NAC (Glutathion-Vorläufer) blockiert die stimulierende Wirkung von TNF auf die HIV-Replikation [Beleg].

AIDS-Kranken mit Glutathion-Mangel haben eine verringerte Insulinsensitivität und Muskelkraft. Die Einführung von adäquatem Glutathion behandelt diese Probleme effektiv [Beleg].

EinGlutathion-Mangel schwächt das Immunsystem von AIDS-Patienten mit bereits schwachen Körpern. Studien haben gezeigt, dass diese Personen zusätzliches Glutathion erhalten können, um ihr Immunsystem wieder ins Gleichgewicht zu bringen [Beleg].

Die Einführung von Glutathion in den Körper verringert die Wahrscheinlichkeit, dass AIDS-Patienten Tuberkulose entwickeln [Beleg].

 

27) Glutathion kann helfen, rheumatoide Arthritis zu behandeln

Studien haben gezeigt, dass antioxidative Mechanismen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis beeinträchtigt sein können. Die Glutathionspiegel waren bei diesen Patienten signifikant niedriger [Beleg]. Patienten mit rheumatoider Arthritis haben erhöhte Glutathionperoxidase-Spiegel als Reaktion auf einen hohen Grad an oxidativem Stress. Es ist sinnvoll, Glutathion zu ergänzen, um sicherzustellen, dass diese Personen diesen hohen Bedarf an Glutathion decken können [Beleg].

 

Nebenwirkungen & Vorsichtsmaßnahmen

Menschen mit Asthma sollten Glutathion nicht einatmen. Die Einnahme von Glutathionpräparaten während der Schwangerschaft oder Stillzeit wird ebenfalls nicht empfohlen.

Achtunddreißig Teilnehmer im Alter von 21 bis 62 erhielten 4 Wochen lang oral Glutathion (1.000 mg pro Tag). Die Nebenwirkungen waren begrenzt, aber folgende Dinge kamen vor: verstärkte Blähungen und weicher Stuhl (5 Patienten), Spülung (2 Patienten) und Gewichtszunahme (1 Patient) [Beleg]. Eine andere Studie, die Glutathion an Patienten mit Mukoviszidose gab, zeigte die folgenden Nebenwirkungen: Engegefühl in der Brust, Durchfall und Fieber. Diese Ergebnisse gelten natürlich nicht für die Allgemeinbevölkerung [Beleg].

Auch diese Studien sind relative Ausnahmen. Bis heute sind Glutathion Ergänzungen als sicher bekannt. Mehr Forschung ist zweifellos notwendig für eine hochdosierte Langzeit-Glutathion-Supplementierung.

Glutathion fördert die Funktion des Immunsystems. Es verstärkt das Wachstum der T-Zellen und aktiviert mTOR [Beleg].  Wenn in Studien Glutathion reduziert wurde, reduzierte dies die Entzündungsreaktion, weil dies die Reaktion des Immunsystems reduzierte [Beleg]. Unter entzündlichen Bedingungen wird es jedoch oft wichtiger, den Schaden mit einem Antioxidans wie Glutathion zu reduzieren. So kann Glutathion sowohl gut als auch schlecht wirken, wenn jemand eine chronische Entzündung hat. Wenn du negative Nebenwirkungen erfährst, könnte es sein, dass es dein Immunsystem zu sehr stimuliert.


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Glutathion Metabolismus & Absorption

Glutathion wird im Körper aus 3 Aminosäuren hergestellt: Glutamat, Cystein und Glycin (was es zu einem „Tripeptid“ macht). Das Glutathion, das im Körper produziert wird, wird durch ein Enzym, GGT, auf der Oberfläche der Zellen abgebaut, bevor es in das Innere der Zelle transportiert werden kann [Beleg]. Wenn wir jedoch Glutathion als Ergänzung einnehmen, muss es die Leber passieren, bevor es den Blutstamm erreicht. Die Leber kann hohe Mengen an GGT enthalten, die Glutathon abbauen können. Dies bedeutet, dass die meisten oralen Formen von Glutathion die gewünschten Wirkungen nicht erreichen [Beleg]. Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Einschränkung zu umgehen, z. B. [Beleg]:

  • Liposomales Glutathion [Beleg]
  • Sublingual Glutathion (direkt in den Blutkreislauf absorbiert) [Beleg]
  • Langsam freisetzende Tabletten, die im Mund gelöst sind (orobukkale) oder Lutschtabletten [Beleg, Beleg]
  • Inhaliertes Glutathon [Beleg]
  • Methylglutathon, bei dem eine andere Verbindung (die Methylgruppe) an Glutathon gebunden ist, sodass GGT es nicht abbauen kann [Beleg]
  • Coated Glutathon Tabletten [Beleg]
  • IV-Glutathon ist ebenfalls verfügbar, aber die Sicherheit ist nicht erwiesen [Beleg]

Neue Formeln von Glutathion werden jeden Tag erforscht, in der Hoffnung seine Konzentration im Körper zu maximieren. Die Einnahme von Glutathion mit Vitamin C kann ebenfalls die Absorption erhöhen [Beleg].

 

Glutathionhaltige Lebensmittel

Birnen, Äpfel, Avocados, Brokolli, Spinat, Grapefruits, Tomaten, Karotten, Orangen und Knoblauch sind Lebensmitteln, die die Glutathion-Vorstufen enthalten. Knoblauch, Spargel und Kreuzblütler, wie Brokkoli und Grünkohl erhöhen die Glutathionspiegel als Folge ihrer Schwefelkomponenten.

Tierische Nahrungsmittel, die hohe Mengen an Cystein und Methionin enthalten, können ebenfalls helfen, den Glutathionspiegel zu erhöhen.

Dies sind interessante Möglichkeiten, um Glutathion natürlich zu erhöhen. Um eine therapeutische und zuverlässige Dosis zu erhalten, sind Nahrungsergänzungen normalerweise empfehlenswerter.

 

Glutathion mit Nahrungsergänzungen steigern

Selen

Selen ist wichtig für die Aufrechterhaltung eines gesunden Glutathionspiegels, da es im Körper zu einem Bestandteil der Glutathionperoxidase wird – dem Enzym, das freie Radikale neutralisiert.

 

Cystein

Von den drei Aminosäuren, aus denen Glutathion besteht, ist Cystein das Wichtigste. Die Menge an Cystein bestimmt die Geschwindigkeit und Menge von Glutathion, die innerhalb der Zelle hergestellt werden kann. Hier ist eine Optionen zur Erhöhung von Cystein: NAC – bei einer Dosis in der Regel von 500 bis 1.000 mg / Tag.

 

Methionin

S-Adenosyl-Methionin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das Methionin enthält und die Glutathion-Spiegel steigern kann.

 

Alpha-Liponsäure (ALA)

R-Liponsäure ist einer der Hauptverstärker der Glutathionspiegel in Zellen [Beleg].

 

Weitere interessante Artikel zu anderen spannenden Dingen:

Haftungsausschluss

Die Meinungen in diesem Blog und die zitierten Referenzen dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht zur Behandlung, Diagnose oder Verschreibung von Krankheiten oder Zuständen gedacht. Die Informationen können keinen Ersatz für die professionelle Beratung, Behandlung oder Diagnose durch ausgebildete und anerkannte Ärzte darstellen. Lasse dich in gesundheitlichen Fragen von einem Arzt beraten und verändere oder beende keine Behandlungen eigenständig. Ebenso solltest du keine Selbstmedikation durchführen, ohne vorher einen Arzt oder Apotheker konsultiert zu haben.

 

Empfehlenswerte Glutathion Produkte zum Kaufen

Beim Kauf von Glutathion ist solltest du auf liposomales Glutathion zurückgreifen, das dies eine bessere Bioverfügbarkeit hat. Abgesehen davon, ist nichts weiter zu beachten. Natürlich solltest du dir einen vertrauenswürdigen Händler suchen, mit dem du vielleicht schon früher gute Erfahrungen gemacht hast. Glutathion kannst du als Pille oder als Pulver kaufen. Das hängt von deiner Vorliebe ab.

Alles Liebe

Dein Daniel

 

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von Glutathion? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! :)

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Like jetzt die neue Facebook-Fanpage und hilf uns noch größer zu werden!

P.S.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! :)


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!
 

Teilen nicht vergessen! ;)


WIE HAT DIR DIESER BEITRAG GEFALLEN?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Check Also

Atemtechniken-zum-Stressabbau-cortisol-reduzieren-senken

4 Atemtechniken um Cortisol und Stress zu reduzieren

Stressabbau kann so einfach sein. Selbst einfache Atemzüge können nachweislich dein Cortisol senken und damit …

23 comments

  1. Pingback: 20 Nährstoffe, von denen Veganer und Vegetarier nicht genug bekommen - Commite Dich Jetzt!

  2. Pingback: N-Acetylcystein (NAC): Vorteile, Studien, Nebenwirkungen & Dosierung - Commite Dich Jetzt!

  3. Pingback: Oxidativer Stress: Entstehung, Gefahren, Vorbeugung. - Commite Dich Jetzt!

  4. Pingback: Chlorella: Wirkungen, Studien, Vorteile, Gefahren - Commite Dich Jetzt!

  5. Pingback: Glutamat: Fakten, Wirkungen, Studien & Gefahren - Commite Dich Jetzt!

  6. Pingback: 14 bewährte Vorteile von L-Glutamin - Nebenwirkungen, Risiken, Wechselwirkungen, Dosierung - Commite Dich Jetzt!

  7. Pingback: 12 belegte Vorteile der Kälte-Thermogenese & von kalten Duschen

  8. Pingback: 17 Wirkungen der Ganzkörper-Kältetherapie (Kryotherapie) + Gefahren

  9. Pingback: 10 belegte gesundheitliche Wirkungen des Reishi Heilpilzes

  10. Pingback: Die Top 11 wissenschaftlich-basierten gesundheitlichen Vorteile von Vitamin K2

  11. Pingback: 22 Ursachen von niedrigem Insulin bei Menschen, die normale Mengen an Kohlenhydraten essen

  12. Pingback: Kupfermangel & seine negativen Auswirkungen + Bluttests

  13. Pingback: 15 erstaunliche Vorteile von Kardamom - Nebenwirkungen, Dosis

  14. Pingback: 22 studienbelegte gesundheitliche Wirkungen von Quercetin - Commite Dich Jetzt!

  15. Pingback: 11 überraschende Faktoren & Krankheitszustände, die deine Blut-Hirn-Schranke stören können - Commite Dich Jetzt!

  16. Pingback: Jambu (Parakresse, Acmella oleracea): Wirkungen, Gefahren, Dosis - Commite Dich Jetzt!

  17. Pingback: Bromelain: Vorteile, Studien, Nebenwirkungen & Dosis - Commite Dich Jetzt!

  18. Pingback: 23 wissenschaftliche gesundheitliche Vorteile von Traubenkernextrakt (OPC) - Commite Dich Jetzt!

  19. Pingback: Die Top 10 Biohacks zum Sofort-Starten - Commite Dich Jetzt!

  20. Pingback: Methylsulfonylmethan (MSM): Vorteile, Nebenwirkungen, Dosis & Wirkweise

  21. Pingback: Damiana: natürlicher Libido-Booster, Gras-Ersatz und Adaptogen - Commite Dich Jetzt!

  22. Pingback: 33 versteckte wissenschaftliche Ursachen vom Reizdarmsyndrom (RDS), von denen dein Arzt nichts weiß - Commite Dich Jetzt!

  23. Pingback: 11 gesunde Nahrungsmittel, um dein Gehirn und Gedächtnis zu stärken - Commite Dich Jetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

STOP! Verpasse nicht Deine Chance! Sichere Dir meine effektivsten Hacks für mehr Lebensqualität!

Trage Dich jetzt ein und erhalte zudem zahlreiche Geschenke!

Wir sind keine Spamer und Deine Daten sind absolut sicher!

In wenigen Wochen zu mehr Energie und Lebensfreude - Kostenloser CRASH-Kurs!

Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort hocheffektive Hacks, die dein Leben um 180% verändern können. Kling übertrieben? Das dachte ich auch, bis ich es ausprobierte.
Unter anderem wirst du von folgenden Thematiken mehr erfahren:

  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Schließen!

Jetzt hier eintragen!

Trage jetzt hier deine Email-Adresse ein und sichere dir dein Gratis-Biohacking-Paket jetzt!

Deine Daten sind absolut sicher!