Home / BioHacking / 17 Wirkungen der Ganzkörper-Kältetherapie (Kryotherapie) + Gefahren

17 Wirkungen der Ganzkörper-Kältetherapie (Kryotherapie) + Gefahren

Kryotherapie-Ganzkörper-Kältetherapie-Vorteile-Wirkungen
Popeallstar32, Black Cryosauna, CC BY-SA 4.0

Cryo kommt vom griechischen Wort cryo oder (κρύο) und bedeutet kalt. Kryotherapie bezieht sich auf jede Form von medizinischer Behandlung, die auf die Anwendung kalter Temperaturen angewiesen ist. Die Whole Body Cryotherapy (WBC) bzw. Ganzkörper-Kältetherapie wird am häufigsten im Bereich der Sportmedizin als Methode zur Muskelregeneration und Schmerzlinderung eingesetzt.

Jedoch hat es in letzter Zeit wegen seiner Verwendung bei der Behandlung von Ekzemen, Depressionen und Angstzuständen und sogar bei der Vorbeugung von Symptomen von Multipler Sklerose Bekanntheit erlangt. Der Fokus dieses Artikels liegt auf den Vorteilen und Einschränkungen bezüglich der Kryokammer.

Inhaltsverzeichnis

Was ist eine Ganzkörper-Kryotherapie?

Die Ganzkörper-Kryotherapie (Whole Body Cryotherapy – WBC, Ganzkörperkältetherapie – GKKT) beinhaltet das Eintauchen des Körpers in eine kalte Kammer, die Dämpfe abgibt, die extrem niedrige Temperaturen im Bereich von -110 ℃ bis -160 ℃ (etwa -160 ˚ bis -220 ‰) erreichen. Dies wird normalerweise für ein Intervall von 2 bis 4 Minuten durchgeführt [Beleg, Beleg].

Umgangssprachlich wird Kryotherapie auch als Kältetherapie bezeichnet.

In der Kryogenkammer werden Personen mit Ausnahme von Unterwäsche, Socken und Handschuhen ausgezogen, um die Extremitäten zu schützen [Beleg].

 

Was ist eine Kryokammer?

Kryotherapie-Ganzkörper-Kältetherapie-Kälte-Kammer
RudolfSimon, Cryo-Therapy Chamber Entry, CC BY 3.0

Die Kryokammer ist ein individuelles, rohrförmiges Gehäuse, das den Körper einer Person mit einer offenen Oberseite bedeckt, um den Kopf bei Raumtemperatur zu halten. Die kalte Umgebung wird durch die Emission von kühler Luft erzeugt, aber einige kryogene Kammern erzeugen diese Temperaturen durch erzwungene Konvektion, bei der die kühle Luft von einem externen Kreislauf gepumpt wird [Beleg, Beleg].

In der Kryogenkammer sind Personen mit Ausnahme von Unterwäsche, Socken und Handschuhen nackt, um die Extremitäten zu schützen [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Wirkmechanismus

Die grundlegende Veränderung im Körper, die durch Ganzkörper-Kryotherapie verursacht wird, ist die Verringerung der Gewebetemperatur [Beleg].

Die Änderung der Gewebetemperatur verursacht auch eine Verringerung der Kernkörpertemperatur. Dieser sensorische Schock führt zu einer Aktivierung des autonomen oder unbewussten Nervensystems. Dies ist gekennzeichnet durch steigende Noradrenalinspiegel, erhöhten Blutdruck und Herzfrequenzvariabilität [Beleg, Beleg].

Wenn der Körper einer extremen Abkühlung ausgesetzt ist, sind die Blutgefäße verengt und reduzieren den Blutfluss zu den Entzündungsbereichen. Sobald sie sich außerhalb der Kryokammer befinden, dehnen sich die Gefäße aus, und im Blut findet sich eine erhöhte Anwesenheit von entzündungshemmenden Proteinen (IL-10) [Beleg, Beleg].

In einer randomisierten Crossover-Studie zeigten 11 Athleten eine bessere Leistung bei einem Protokolltest vor und nach einem Lauf. Die Verbesserung wurde durch niedrigere Herzfrequenzen, Sauerstoffverbrauch und gefühlte Anstrengung unterstützt. Diese Erholung ist vermutlich auf mehr Sauerstoff für die arbeitenden Muskeln und weniger Belastung für Herz und Venen zurückzuführen [Beleg].

Eine Studie zur Kontrolle innerhalb des Subjekts zeigte, dass die knöchelgelenkte Kryotherapie bei 23 Teilnehmern zu einer langsameren Leitung der Nervensignale in der Behandlungsstelle führt. Es kann auch zu einer Verbesserung der Schmerzschwelle und Toleranz führen [Beleg].

Zwei Literaturübersichten über die Kryotherapie des ganzen Körpers unterstützen diese Behauptungen, dass die induzierten kalten Körpertemperaturen helfen können, Schmerzen und Entzündungen zu verringern und die Erholung zu verbessern [Beleg, Beleg].

 

Gesundheitliche Vorteile & Wirkungen der Kryotherapie/ Ganzkörper-Kältetherapie

1) Kryotherapie und körperliche Erholung

Studien haben unterschiedliche Ergebnisse bezüglich der Wirksamkeit der Ganzkörper-Kryotherapie bei der Muskelregeneration und -heilung gezeigt.

In einer randomisierten Crossover-Studie mit 11 Athleten zeigten die Sportler, die sich einer Kryotherapie unterzogen, bei einem Belastungstest eine bessere Leistung, was auf eine schnellere Muskelregeneration hinweist. Darüber hinaus erhöhte eine Ganzkörper- Kryotherapie (WBC) den Blutsauerstoffspiegel im Oberschenkel und verringerte die Herzfrequenz und die wahrgenommene Anstrengung [Beleg].

In einer randomisierten Studie konnten 9 trainierte Läufer nach der ersten Kryokammer-Sitzung wieder maximale Muskelkraft und Sensation nach einer hohen Ausdauer trainieren. Im Vergleich zu Ferninfrarot- und passiven Methoden lieferte die Kältekammer die effektivste Erholung [Beleg].

Eine randomisierte Crossover-Studie von 14 Fußballern fand jedoch nach einer Sitzung in der Kryokammer keine Anzeichen für eine Verbesserung [Beleg].

Eine randomisierte Crossover-Studie, die auf Anzeichen von Übertraining bei 10 Elite-Schwimmern, die WBC täglich während 2 Wochen intensiven Trainings durchgeführt haben, überwacht wurde. Diejenigen in der kryogenen Kammergruppe zeigten bessere Schlafmuster, weniger Müdigkeit und erhöhte Belastungskapazität [Beleg].

In einer anderen randomisierten Studie testeten 64 junge Erwachsene (60 davon männlich) verschiedene Erholungsmethoden, einschließlich Ganzkörper-Kältetherapie, passive Erholung und Eintauchen in kaltes Wasser. Nach der einheitlichen Übungsroutine fand die Studie einen sehr schlechten Beweis für eine Verringerung des Muskelschmerzes und der Schmerzempfindung innerhalb der WBC-Gruppe [Beleg].

In einer weiteren randomisierten Studie wurden 36 Probanden nach einer Trainingsroutine am Vortag und in zwei Sitzungen in der kalten Kammer auf Muskelkraft, Streckung und Schmerzen im linken Knie untersucht. Es gab jedoch keine messbare Verbesserung der Kniefunktion oder Muskelschmerzen [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

2) Ganzkörper-Kältetherapie reduziert Entzündungen

In 3 randomisierten Kontrollstudien, die von 10 bis 45 Probanden reichten, erhöhte die Kälte-Kammerbehandlung die Anwesenheit von entzündungshemmenden Proteinen (Zytokine IL-6, IL-10 und IL-1ra). Es verringerte auch pro-inflammatorische Zytokin (Protein) Ebenen (IL-1α). Diese Änderungen dauerten länger für diejenigen, die mehr Sitzungen in der kalten Kammer absolvierten. [Beleg, Beleg, Beleg].

In einer kontrollierten Laborstudie wurden 12 Athleten mit Kryostimulation des gesamten Körpers behandelt. Eine Verringerung der Entzündungsproteine (Tumor-Nekrose-Faktor α) und Verbesserungen der Tennisschläge wurden unter der Kryotherapie-Gruppe aufgezeichnet [Beleg].

Ganzkörper-Kältetherapie-Behandlung erhöhte die Anzahl der entzündungshemmenden Zytokine (IL-1Ra und IL-10), während pro-inflammatorische Zytokine (IL-1β und CRP) in randomisierten Crossover-Studien nach 11 und 18 jungen Athleten verringert. Dieses Proteinprofil in Kombination mit einer eingeschränkten Durchblutung half, belastungsinduzierte Entzündungen zu reduzieren [Beleg, Beleg].

Eine andere kontrollierte Studie untersuchte die Auswirkungen von WBC vor dem Training. Diese 18 Athleten zeigten auch eine verminderte Anwesenheit von entzündungsfördernden Proteinen (IL-1β) im Blut nach dem Training [Beleg].

Reduzierte Entzündung ermöglicht eine schnellere Rückkehr zu der hochintensiven körperlichen Aktivität, die sonst mehr Erholungszeit erfordern würde. Eine länger anhaltende Entzündung kann zu einer Beeinträchtigung des Blutflusses, zu erhöhtem Schmerz und weniger Mobilität führen [Beleg].

 

3) Kryotherapie und rheumatische Erkrankungen

Rheumatische Erkrankungen beziehen sich auf Zustände, die chronische Schmerzen in Gelenken und Muskeln verursachen, von denen die bekannteste die rheumatoide Arthritis ist.

In einer kontrollierten Studie an 64 Frauen mit rheumatoider Arthritis reduzierte die Kryokammerbehandlung die Schmerzen und verbesserte die Mobilität, das Wohlbefinden und die Funktionsbeeinträchtigung. Diese Ergebnisse dauerten 3 Monate nach der Rehabilitation [Beleg].

In einer randomisierten Kontrollstudie wurden 60 Patienten mit rheumatoider Arthritis Gruppen von WBC bei -110 ° C, WBC bei -60 ° C, lokalisierter Kaltluftapplikation bei -30 ° C und Kältepackungsanwendung zugeordnet. Die Schmerzen nahmen bei allen Probanden ab, am meisten nahmen sie jedoch bei Patienten ab, die sich einer Ganzkörper-Kältekammer-Therapie unterzogen [Beleg].

Eine weitere kontrollierte Studie mit 44 Teilnehmern ergab für 25 Patienten, die WBC erhielten, gleichermaßen positive Erholungsmarker. Ungeachtet des Erholungsverlaufs (WBC versus traditionelle Reha) zeigten beide Gruppen eine ähnliche Verbesserung in Bezug auf Schmerzlinderung, Müdigkeit, Krankheitsaktivität und Grad der Entzündung [Beleg].

In einer Pilotstudie mit 50 Teilnehmern mit verschiedenen Formen von Arthritis reduzierte die Kryokammerbehandlung die Schmerzen und den Bedarf an Medikamenten. Darüber hinaus verbesserten sich das Wohlbefinden und die Mobilität der Patienten [Beleg].

In einer prospektiven und Pilotstudie an Patienten mit 60 bzw. 10 Teilnehmern mit verschiedenen rheumatischen Erkrankungen reduzierte die Ganzkörper-Kältetherapie signifikant die Schmerzen und Krankheitsaktivität. Die Patienten hatten auch eine höhere Funktionalität in ihren Gelenken und eine Schmerzreduktion von bis zu 2 Monaten (besonders bei Frauen) [Beleg, Beleg].

Ankylosierende Spondylitis (AS) ist Arthritis in der Wirbelsäule [Beleg].

In zwei kontrollierten Studien wurde die Wirksamkeit der Kryokammer im Vergleich zu normalen physikalischen Therapieverfahren bei AS-Patienten untersucht. Die Ergebnisse zeigen signifikante Verbesserungen bei Mobilitätseinschätzungen und Krankheitsaktivität [Beleg, Beleg, Beleg].

Ein Überblick über alle WBC-Behandlungen von rheumatischen Erkrankungen zeigt, dass Kryokammern als Ergänzung zu verschriebenen Behandlungsmaßnahmen wie Corticosteroid und nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten eingesetzt werden sollten [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

4) Ganzkörper-Kältetherapie reduziert Schmerzen

Die Kryotherapie reduziert Schmerzen, indem sie Entzündungen reduziert, das antioxidative Gleichgewicht verbessert und Beta-Endorphine erhöht [Beleg].

Die Teilnehmer wurden nach einer auf die Achillessehne fokussierten Übung in einer kontrollierten Crossover-Studie auf Leistungsverbesserung und Schmerzempfindung mit und ohne Kryo-Kammer-Behandlung überwacht. Es gab eine Verbesserung der Schmerzlinderung nach der Kryosaunabehandlung während der 5-tägigen Periode. Die Ergebnisse unterstützen jedoch nicht vollständig dessen Verwendung als verbessertes Erholungsmittel [Beleg].

In einer Studie mit 42 Teilnehmern (21 Männer und 21 Frauen) mit Schmerzen im unteren Rückenbereich nahmen die Teilnehmer an einer kryogenen Kammerbehandlung in Verbindung mit physikalischen Therapieübungen teil. Schmerzempfindung und Rückenmarksbeweglichkeit verbesserten sich, aber nur in der männlichen Gruppe [Beleg].

In einer randomisierten Studie wurden 80 ältere Männer mit chronischen Rückenschmerzen in zwei Gruppen unterteilt: Ganzkörper-Kältetherapie zweimal wöchentlich und Ganzkörper-Kältetherapie-Behandlung jeden Tag während der Woche. Die Studie zeigte, dass diejenigen, die eine konsistente Kälte-Kammerbehandlung erhielten, über einen Zeitraum von 3 Monaten zu einer signifikant geringeren Schmerzempfindung führten [Beleg].

Eine kontrollierte Studie nach 96 älteren Männern mit chronischen Rückenschmerzen Probleme wurde aufgeteilt in Teilnehmer einer WBC-Gruppe vor dem Training und einer nur ausübenden Kontrollgruppe. Nach der 3-Monats-Periode erfuhr die Kryokammergruppe eine signifikante Zunahme der Wirbelsäulenbeweglichkeit und des Bewegungsbereichs [Beleg].

 

5) Kryotherapie und Frozen Shoulder

Frozen shoulder (Adhäsive Kapsulitis) ist ein schmerzhaftes Syndrom, das die Beweglichkeit der Schulter einschränkt, gekennzeichnet durch Steifheit [Beleg].

In einer randomisierten Studie nahmen 30 Personen mit adhäsiver Kapsulitis entweder an einer physikalischen Therapie oder an einer Standardtherapie in Verbindung mit einer Kälte-Kammerbehandlung teil. Es gab eine signifikante Verbesserung der Schulterbeweglichkeit, -rotation und -funktionalität in der Ganzkörper-Kryotherapiegruppe [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

6) Ganzkörper-Kältetherapie reduziert oxidativen Stress

In einer randomisierten Kontrollstudie mit 32 gesunden männlichen Mehrfachuntersuchungen verringerte die Kryokammerbehandlung die meisten Kriterien, die auf oxidativen Stress hinwiesen, und erhöhte das Vorhandensein von Antioxidantien im Blut [Beleg].

In einer longitudinalen Studie nahmen 30 gesunde Männer an der täglichen WBC-Behandlung teil, während die Konzentrationen wichtiger antioxidativer Komponenten in den Blutzellen gemessen wurden. Nach 20 Behandlungen gab es einen Anstieg der Superoxid-Dismutase. Es gab jedoch auch eine Abnahme der Glutathion- und GPx-Aktivität, die dabei hilft, schädliche freie Radikale abzubauen [Beleg].

Eine Crossover-Studie mit 9 Kayaker-Frauen fand heraus, dass die antioxidative Aktivität höher ist, wenn eine kryogene Behandlung nach dem Training stattfindet, verglichen mit alleiniger Bewegung [Beleg].

 

7) Kryotherapie und Multiple Sklerose

Multiple Sklerose (MS) ist durch die Degeneration von Nerven und neuronalen Netzwerken durch das eigene Immunsystem gekennzeichnet und wird durch oxidativen Stress induziert. Die Symptome umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Schwache Muskeln, Müdigkeit und schmerzhafte Krämpfe
  • Taubheit und Schwindel
  • Stimmungsschwankungen und Depression [Beleg]

Zwei Studien innerhalb der Studie zwischen 20 bis 28 MS-Patienten wurden mit 10 Expositionen in der Kältekammer behandelt. Die Kryosauna-Behandlung reduzierte den oxidativen Stress signifikant [Beleg, Beleg].

In einer internen Studie an 48 MS-Patienten mit Müdigkeit verbesserten 10 Kälte-Kammersitzungen den funktionellen Status und die Müdigkeit. Jene mit höheren Ermüdungsniveaus erfahren eine bedeutendere Änderung [Beleg].

Zwei kontrollierte Studien mit 24 bis 44 Teilnehmern zeigten, dass die Kryokammer die Belastungsfähigkeit und die Dauer der Aktivität der MS-Patienten verbesserte. Darüber hinaus verbesserte es den funktionellen Status für über 1 bis 3 Monate bei Patienten mit sekundär-progredienter MS, die durch eine sich verschlechternde Behinderung mit geringer Möglichkeit der Genesung gekennzeichnet ist [Beleg, Beleg].

 

8) Ganzkörper-Kältetherapie stärkt das Immunsystem

In einer Longitudinalstudie mit 15 aktiven jungen Männern erhöhten 10 Sitzungen der Ganzkörper-Kryotherapie die Leukozytenzahl (insbesondere Lymphozyten und Monozyten) und Interleukin-6, ein Protein, das sowohl pro- als auch entzündungshemmend wirkt [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

9) Kryotherapie erhöht die Energiekapazität für Sport

 

In einer Längsschnittstudie wurden die Auswirkungen von 10 Ganzkörper-Kryotherapie-Sitzungen auf die aerobe und anaerobe Kapazität von 30 Probanden untersucht. Obwohl die Studie nach der Behandlung keine Veränderung der aeroben Kapazität zeigte, war die anaerobe Kapazität bei männlichen Teilnehmern deutlich erhöht [Beleg].

 

10) Ganzkörper-Kältetherapie reduziert Angst und Depression

Es wurden auch Studien durchgeführt, um die Fähigkeit der Ganzkörper-Kryotherapie zur Heilung von psychischen Belastungen zu bewerten.

In einer vorläufigen Studie wurden 23 Personen (im Alter von 37 bis 70), die an Depressionen litten, nach 10 Sitzungen der Kryokammerbehandlung auf depressive Symptome überwacht, während sie ihren verschriebenen Medikationsplan fortsetzten. Ganzkörper-Kältetherapie-Behandlung führte zu niedrigeren Gesamtpunktzahlen und Scores in jedem Symptom der Hamilton-Depressions-Bewertungsskala, mit Ausnahme von Tag-Nacht-Stimmungsschwankungen [Beleg].

In 2 kontrollierten Studien mit 50 Patienten über 3 Wochen verbesserte die Ganzkörper-Kryotherapie die Hamilton-Bewertung von Depression und Angstzuständen und erhöhte auch die allgemeine Lebenszufriedenheit [Beleg, Beleg].

Nach einer Längsschnittstudie von 55 Patienten (43 Frauen, 12 Männer) mit Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen, erhöhten 10 Sitzungen in der Kryosauna das Wohlbefinden und die Lebensqualität. Interessanterweise gilt, je schlechter der mentale Zustand des Patienten vor der Studie, desto effektiver die Behandlung [Beleg].

 

11) Kryotherapie und Fibromyalgie

Fibromyalgie ist eine Störung, die zu verstärkten Schmerzempfindungen sowohl in den Muskeln als auch in den Knochen führen kann, was zu Müdigkeit und Schlafstörungen führt [Beleg].

In einer kontrollierten Studie setzten 100 Patienten mit Fibromyalgie die routinemäßigen Medikationspläne fort, während die eine Hälfte mit einer Kaltkammersitzung behandelt wurde. Die Ganzkörper-Kryotherapie-Gruppe berichtete über signifikante Verbesserungen bei der Bewertung der Lebensqualität, gemessen anhand des Fragebogens zur Lebensqualität der Weltgesundheitsorganisation und des psychologischen allgemeinen Wohlbefinden-Index [Beleg].

Eine weitere kontrollierte Studie, die 11 Patienten mit Fibromyalgie untersuchte, berichtete von ähnlichen Verbesserungen der Lebensqualität, die mindestens 1 Monat nach der Behandlung anhielten [Beleg].

 

12) Ganzkörper-Kältetherapie und Herzgesundheit

Eine randomisierte Studie an 30 gesunden männlichen Probanden zeigte, dass WBC die Herzfrequenz und das Herzminutenvolumen senkt und gleichzeitig das Schlagvolumen erhöht (mehr Blut pro Schlag). Darüber hinaus erhöhten Rezeptoren, die den Blutdruck kontrollieren (Barorezeptoren), sofort die Aktivität und fielen später ab, was auf einen ausgeglichenen Blutdruck nach dem anfänglichen Anstieg hinweist [Beleg].

Zwei kontrollierte Studien mit 20 und 45 Teilnehmern zeigten, dass die Kryokammerbehandlung den Noradrenalinspiegel (ein Stressantworthormon und Neurotransmitter) erhöht. Dies zeigt die Aktivierung des autonomen Nervensystems (Kontrolle der Herzfunktion) als Reaktion auf extreme Temperaturen [Beleg, Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

13) Kryotherapie verbessert das Ekzem (atopische Dermatitis)

In einer Studie an 18 Patienten mit Ekzemen führte die Ganzkörper-Kältetherapie zu einer verminderten Dermatitis und einem verminderten Wasserverlust der Haut. Frauen zeigten mehr Verbesserungen als Männer. Es ist anzumerken, dass 1 Patient aufgrund einer Verschlechterung des Zustandes aufhörte [Beleg].

 

14) Kryotherapie und Restless-Leg-Syndrom

Eine randomisierte Pilotstudie untersuchte 35 Patienten mit Restless-Legs-Syndrom und untersuchte die Wirkung einer Kältekammer und eine lokale Kryotherapie auf Symptome und Lebensqualität. Die Ganzkörper-Kryotherapie führte im Vergleich zur lokalisierten Kryotherapie bei -60 ° C zu den signifikantesten Verbesserungen der Symptome und der Lebensqualität [Beleg].

 

15) Ganzkörper-Kältetherapie und Demenz

Es gibt keine klinischen Beweise für die Kälte-Kammer als Behandlungsmethode für Demenz. Es gibt jedoch eine vorgeschlagene Strategie zur Verwendung von WBC, um kognitive Beeinträchtigungen zu verhindern, die zu Demenz und Alzheimer führen können. Aufgrund seiner entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften könnte die Ganzkörper-Kältetherapie (WBC) möglicherweise die Entwicklung der Symptome Jahre vor der Inzidenz aufhalten [Beleg, Beleg, Beleg].

 

16) Kryotherapie und Kopfschmerzen

In einer randomisierten Kontrollstudie wurden 55 Teilnehmer mit schwerer Migräne entweder mit Eis um den Hals oder gar nicht behandelt. Eine Hauptursache für Migräne ist die Erweiterung der Blutgefäße im Nacken, und Kühlung hilft Blutgefäße zu verengen. Die Umschläge verringerten signifikant den Schmerz. Dieses Beispiel einer lokalisierten Kryotherapie zeigt das Potenzial von WBC zur Behandlung solcher Kopfschmerzen [Beleg].

 

17) Ganzkörper-Kältetherapie und Tinnitus

Tinnitus ist bekannt als „Klingeln in den Ohren“ und ist ein Symptom für andere Zustände, wie z.B. Ohrenschäden und Hörverlust [Beleg].

In einer Studie wurden 80 Patienten mit Tinnitus der Kryokammer ausgesetzt. Bei 4 Patienten konnte die Kryotherapie ihren Tinnitus vollständig eliminieren, während bei 47 eine Abnahme der Intensität, bei 13 keine Veränderung und bei 16 ein verstärktes Klingeln festgestellt wurde. Es gab eine gemessene Abnahme des durchschnittlichen Hörverlustes und des Hörschadens in der Gruppe [Beleg].

 

Kryotherapie und Gewichtsverlust oder Kryotherapie und Körperfett

Eine interne Studie untersuchte die Veränderungen in der Körperzusammensetzung bei 18 Teilnehmern nach einer einzigen Exposition in der Kryosauna. Nach der Kälteeinwirkung korrelierte die Abnahme der Haut- und Kerntemperatur bei allen Teilnehmern mit einem Anstieg des Körperfettanteils und nur bei männlichen Teilnehmern mit dem Body-Mass-Index [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Nebenwirkungen

Blutdruck und Herzfunktion

In einer internen Studie, die 25 jungen männlichen Teilnehmern folgte, erhöhte die Kryokammerbehandlung unmittelbar nach jeder Sitzung den Blutdruck und senkte die Herzfrequenz [Beleg].

Eine kontrollierte Studie untersuchte 23 Probanden im Alter von 35 bis 69 mit unterschiedlichem Blutdruck. Nach 21 Cryokammer-Sitzungen wurde ein signifikanter Anstieg des Blutdrucks registriert. Obwohl in keiner der Studien Langzeiteffekte auftraten, wird empfohlen, dass Patienten mit Herzproblemen oder Problemen mit dem Blutdruck vorsichtig mit der Exposition in der Kältekammer sein sollten [Beleg].

Eine Studie innerhalb des Themas folgte 39 WBC-Teilnehmern, von denen 13 unbehandelten Bluthochdruck hatten. WBC verursachte starke kardiovaskuläre Veränderungen in beiden Gruppen, aber die Anpassungen danach waren inkonsistent. Die Ungleichheit deutet darauf hin, bei Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen auf die Auswirkungen einer Ganzkörper-Kältetherapie zu achten [Beleg].

Es gibt einen Fall eines 56-jährigen Patienten, der nach 15 Sitzungen in der kalten Kammer eine magenseitige Aortendissektion (Riss an der Innenwand der Hauptarterie, die Blut in den Unterkörper pumpt) erfuhr. Ohne vorherige Vorgeschichte von Herzkomplikationen und den erkannten Auswirkungen extremer Kälte auf Herz und Blutfluss könnte dieser Fall als eine Komplikation der Kryotherapie angesehen werden [Beleg].

 

Atmung

Fünfundzwanzig junge Nichtraucher, die 3 Monate lang an WBC teilnahmen, während sie ihre Lungenfunktion maßen (über die Spitzengeschwindigkeit der Ausatmung, die als Spitzenausatmungsrate bekannt ist). Es gab eine sichtbare Abnahme der Rate unmittelbar nach der Behandlung, die in den nächsten 3 Monaten signifikanter wurde. WBC kann kleinere Einschränkungen in diesen Signalwegen verursachen und sollte mit Vorsicht angewendet werden [Beleg].

 

Transiente globale Amnesie

Transiente globale Amnesie ist gekennzeichnet durch einen kurzzeitigen Gedächtnisverlust der jüngsten Vergangenheit (der aber auch das Langzeitgedächtnis beeinflussen kann), der nicht länger als 24 Stunden dauert [Beleg].

Ein 63-jähriger Mann erlebte eine transiente globale Amnesie, nachdem er sich einer Ganzkörper-Kryotherapie unterzogen hatte. Obwohl sich der Mann vollständig erholt hat, zeigt dieser Fall, dass es nicht genügend Studien gibt und das mögliche Risiko einer Kryotherapie auf die kognitive Funktion darstellt [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Verschiedene Arten der Kryotherapie

Kryotherapie (Kältetherapie) bezieht sich im Allgemeinen auf die Anwendung von kalten Temperaturen auf den Körper zur therapeutischen Behandlung. Die Kryotherapie kann in der dermatologischen Behandlung, in der Chirurgie und sogar im Eisbad und mit Eispackungen zur Bekämpfung von Muskelkater eingesetzt werden [Beleg, Beleg].

Die lokale Kryotherapie verursacht auch eine signifikante Abnahme der Entzündung in anderen Teilen des Körpers, wie Mund und Lippen. [Beleg].

Die Kryochirurgie ist oft ein minimalinvasiver chirurgischer Eingriff. Es verwendet kalte Sonden, um infizierte und kanzeröse Zellen in den Organsystemen abzutöten, insbesondere in der Niere und der Prostata [Beleg, Beleg, Beleg].

 

Einschränkungen der Ganzkörper-Kryotherapie

Obwohl die Ganzkörper-Kryotherapie den größten Temperaturgradienten aufweist, wird ihre Fähigkeit, den Körper zu kühlen, durch die schlechte Leitungsfähigkeit der Luft beeinträchtigt [Beleg].

Zum Beispiel zeigte eine randomisierte Crossover-Studie mit 10 Patienten, dass Kaltwasserimmersion im Vergleich zur Ganzkörper-Kryotherapie zu einer stärkeren Reduktion der Haut-, Tiefengewebe- und Kerntemperatur führte [Beleg].

Eine andere randomisierte kontrollierte Crossover-Studie mit 10 Patienten ergab, dass die Ganzkörper-Kryotherapie im Vergleich zur Kaltwasserimmersion (CWI) sofort zu niedrigeren erfassten Haut- und Gewebetemperaturen führte. Die durchschnittlichen Haut- und Gewebetemperaturen waren jedoch konsistent und für einen längeren Zeitraum nach der Behandlung niedriger [Beleg].

Eine andere Studie besagt jedoch, dass die kalte Kammer und das Eintauchen in kaltes Wasser zu bemerkenswert ähnlichen Verringerungen sowohl der Muskel- als auch der Kerntemperaturwerte führen. Darüber hinaus senkte Ganzkörper-Kryotherapie die Hauttemperatur stärker als Kaltwasserimmersion [Beleg].

Studien haben auch ergeben, dass die Kryokammerbehandlung bei weiblichen Teilnehmern im Vergleich zu Männern zu einer niedrigeren registrierten Körper- und Hauttemperatur führt. Männer zeigten jedoch im Vergleich zu Frauen einen höheren Blutdruckanstieg nach Exposition [Beleg].

 

Ganzkörper-Kältetherapie und Bewegungserholung

In einer randomisierten Crossover-Studie, bei der Ganzkörper-Kryotherapie und Kaltwasserimmersion (CWI) verglichen wurden, führten 10 aktive Männer eine Trainingsroutine durch und ihre Genesung wurde überwacht. Die CWI-Gruppe zeigte eine moderat höhere Beinstärke und Leistungsverbesserung, zusätzlich zu den Verbesserungen der Schmerzen und der wahrgenommenen Genesung [Beleg].

Bei der Anwendung der Kryotherapie ist es wichtig, die Unterscheidung zwischen subjektiver Erholung und funktioneller Erholung zu verstehen. In einem Bericht aus dem Jahr 2014 wurde festgestellt, dass die Kältetherapie zu einer Verringerung der Schmerzen und des Muskelkaters (subjektive Empfindungen) führte, aber wenig Beweise für die tatsächliche Reparatur des Gewebes lieferte (funktionell) [Beleg].

Ein Cochrane-Review aus dem Jahr 2015 berücksichtigte die experimentellen Richtlinien, Studiengruppen und sammelte Beweise aus großen Ganzkörper-Kryotherapie-Studien. Die Überprüfung ergab, dass es keine ausreichenden Beweise für die Verringerung von Muskelschmerzen und -katern gibt. Es kritisiert auch die fehlende Fokussierung auf weibliche Probanden oder Leistungssportler in diesen Studien [Beleg].

Studien unterstützen jedoch die entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften der Ganzkörper-Kryotherapie. Der Grad der Kühlung hängt vom prozentualen Anteil der Fettmasse und dem Ausgangsfitnessniveau der Probanden ab, was darauf hinweist, dass die Anwendung und Wirksamkeit der Ganzkörper-Kryotherapie von Person zu Person unterschiedlich ist [Beleg, Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Keine Studien untersuchten die Wechselwirkung von WBC und einer spezifischen Medikation.

 

Wie, wo und wie oft?

Die Ganzkörper-Kryotherapie muss immer unter sorgfältiger Überwachung durchgeführt werden. Achte darauf, Unterwäsche, Socken und ein Stirnband zu tragen. Betrete die Kammer niemals mit nassen Kleidungsstücken – selbst Schweiß kann zu Erfrierungen führen [Beleg].

Eine randomisierte Crossover-Studie mit 14 Athleten ergab, dass die optimale Zeit für jede Sitzung etwa 2 Minuten beträgt. Alles andere wird nicht ausreichen, um die mit der Körperkühlung verbundenen biologischen Veränderungen zu induzieren [Beleg].

Wenn man zu lange alleine im Tank bleibt, kann man die Fähigkeit zu atmen verlieren und geschwächt werden. In einem Fall trat eine Frau allein in die Kryosauna ein und starb an der Überbelichtung [Beleg].

Es ist wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, bevor du die Kryokammer betrittst. Eine randomisierte Crossover-Studie mit 14 Athleten riet zu Screening aufgrund einer Hauterkrankung bei einem der Teilnehmer. In einer Übersichtsarbeit wird außerdem darauf hingewiesen, dass der durch Ganzkörper-Kältetherapie hervorgerufene Anstieg des Blutdrucks ein Grund für das vorherige Screening ist, insbesondere für Patienten, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden [Beleg, Beleg, Beleg].

 

Erfahrungsberichte bezüglich der Ganzkörper-Kältetherapie

Einige Benutzer haben mitgeteilt, dass die Ganzkörper-Kältetherapie bei chronischen Schmerzproblemen wie rheumatoider Arthritis wirksam ist. Es wurde beschrieben, dass die Fähigkeit, den Schmerz auf lange Sicht zu überwinden, mit jeder Sitzung zunimmt. Die Anwender beschrieben die Behandlung auch als revitalisierend, unterstützend im Schlaf und Energie liefernd den ganzen Tag über.

Andere Benutzer haben warnende Geschichten der kalten Kammer zur Verfügung gestellt. Einige Patienten berichteten von übertriebenen Schmerzempfindungen nach extremen Temperaturen.

Andere erklären, dass der Schock der arktischen Temperaturen fast unerträglich ist. Ein weiterer Kritikpunkt war der Preisunterschied und die Zugänglichkeit im Vergleich zu einem Eisbad oder Eispackungen, die ähnliche Ergebnisse liefern können.


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

 

Weitere interessante Artikel zur Kälte und anderen interessanten Therapieformen:

 

Was jetzt tun?

Überlege dir, ob du die Ganzkörper-Kältetherapie mal testen möchtest oder lieber nicht. Wenn du dich entschieden hast, dann ziehe es durch. Halte immer Rücksprache mit deinem Arzt!

 

Empfehlenswerte weiterführende Literatur

Wenn du noch mehr zum Thema Ganzkörper-Kältetherapie erfahren möchtest, dann kann ich dir nur die unten aufgeführten Bücher empfehlen:

Viel Spaß beim Lesen!

Wenn du mich unterstützen möchtest, dann kann du gerne über diesen Link bei Amazon Dinge kaufen, die du benötigst.

Ich wünsche dir mit der Ganzkörper-Kryotherapie viel Erfolg!

Alles Liebe

Dein Daniel

 

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von der Ganzkörper-Kältetherapie? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! :)

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Like jetzt die neue Facebook-Fanpage und hilf uns noch größer zu werden!

P.S.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! :)


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!
 

WIE HAT DIR DIESER BEITRAG GEFALLEN?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Check Also

Akupunktur Wirkung-was-ist-das-vorteile-nachteile

9 belegte Vorteile der Akupunktur, wie Gewichtsverlust, Angstblocker, uvm

Die Akupunktur ist eine alternative Behandlungsform für eine breite Palette von Erkrankungen und weniger schönen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

STOP! Verpasse nicht Deine Chance! Sichere Dir meine effektivsten Hacks für mehr Lebensqualität!

Trage Dich jetzt ein und erhalte zudem zahlreiche Geschenke!

Wir sind keine Spamer und Deine Daten sind absolut sicher!

In wenigen Wochen zu mehr Energie und Lebensfreude - Kostenloser CRASH-Kurs!

Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort hocheffektive Hacks, die dein Leben um 180% verändern können. Kling übertrieben? Das dachte ich auch, bis ich es ausprobierte.
Unter anderem wirst du von folgenden Thematiken mehr erfahren:

  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Schließen!

Jetzt hier eintragen!

Trage jetzt hier deine Email-Adresse ein und sichere dir dein Gratis-Biohacking-Paket jetzt!

Deine Daten sind absolut sicher!