Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home / Anti-Diabetis / Coenzym Q10 & Ubiquinol: Wirkungen, Studien, Dosierung

Coenzym Q10 & Ubiquinol: Wirkungen, Studien, Dosierung

Coenzym Q10 Ubiquinol Vorteile-Dosis-Nebenwirkungen
Sponk, CoenzymeQ10, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons und NEUROtiker, Ubihydrochinon, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Coenzym Q10 und sein Derivat Ubiquinol haben werden viele gesundheitliche Wirkungen nachgesagt. Allen voran steht ihre starke antioxidative Wirkweise. Unter anderem können auch sie auch Krebs bekämpfen, Diabetes-Symptome reduzieren, die Leber schützen und die Gesundheit von Neugeborenen fördern.

In diesem Beitrag wird deshalb näher auf Coenzym Q10 & Ubiquinol, und die dazugehörigen Fragen, wie

  • Was ist Coenzym Q10?
  • Was ist Ubiquinol?
  • Was sind die gesundheitlichen Wirkungen und Vorteile von Coenzym Q10 & Ubiquinol?
  • Gibt es Nebenwirkungen oder Risiken?
  • Was ist die ideale Coenzym Q10 & Ubiquinol Dosierung?

eingegangen.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest, dann lies den weiteren Artikel und stille deine Neugierde! 😉

Viel Spaß!

Einführung – Was ist Coenzym Q10 und was ist Ubiquinol?

Coenzym Q10 (auch CoQ10, Ubichinon-10 oder Q-10) ist ein Coenzym, das in den meisten Zellkörpern von Tieren vorhanden ist und hauptsächlich in den Mitochondrien lokalisiert ist. Ubiquinol (Ubichinol) ist ein Derivat von CoQ10, das vollständig reduziert und mit zusätzlichen Elektronen gesättigt ist, um die Absorption des Körpers zu unterstützen (Beleg). Im Grunde sind sie das gleiche Molekül, doch wenn CoQ10 reduziert wird, nimmt es zwei Elektronen auf und wird zu dem, was wir » Ubiquinol« nennen. In unserem Körper geschieht diese Umwandlung jede Sekunde tausendfach in den Mitochondrien, den »Motoren« in jeder Zelle, die Energie produzieren (Beleg). Sowohl CoQ10 als auch Ubiquinol sind Schlüsselkomponenten in der Elektronentransportkette und erleichtern die Produktion von ATP in Redoxreaktionen (Beleg).

 

Warum ist Ubiquinol empfehlenswerter als Coenzym Q10?

Ubiquinol ist vollständig vom Körper resorbierbar, so dass es als Nahrungsergänzung für Patienten mit einem CoQ10-Mangel genutzt werden kann (Beleg). CoQ10 muss es durch die Hilfe von Enzymen in Ubiquinol umgewandelt werden. Doch nicht jeder hat ausreichend von diesen Enzymen, da diese vom Alter und den Genen abhängig sind. Folglich ist Ubiquinol die bessere Alternative zu Coenzym Q10 (Beleg).

 

Dieses Ubiquinol Nahrungsergänzung empfehle ich

Ich empfehle dieses Ubiquinol-Nahrungsergänzungsmittel, aus den folgenden Gründen:

  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Exzellente Qualität
  • Flüssig-Extrakt
  • Ohne Zusätze
  • Vertrauenswürdiger Hersteller
  • schwächt die Symptome von Autismus
  • ist gut für Schwangere und Babys
  • verhindert Leberschäden
  • hat eine antioxidative Wirkung
  • bekämpft die Nebenwirkungen Statine Medikamenten
  • ist gut fürs Herz
  • schwächt die Symptome von Diabetes

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Warum Coenzym Q10 / Ubiquinol – 11 gesundheitliche Vorteile und Wirkungen

1) CoQ10 reduziert die Wirkungen von Diabetes

Bei Ratten mit Diabetes erhöhte die Supplementierung von CoQ10 die Bioverfügbarkeit des Coenzyms, das normalerweise aufgrund einer diabetischen Schädigung reduziert ist (Beleg). CoQ10 verringerte die nicht nüchterne Glukose und den Blutdruck bei Ratten (Beleg).

Bei Diabetikern, die an diabetischen Augenschäden leiden, reduziert die Supplementierung von Ubichinol und CoQ10 diese Effekte und verbessert die Nervenfunktion (Beleg).

 

2) CoQ10 bekämpft die Nebenwirkungen Statine Medikamenten

Statine sind Medikamente, die helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Patienten, die an Statin-bedingten Muskelschmerzen, Muskelkraftabbau und verminderter aerober Aktivität leiden, können die Leistung durch tägliche Einnahme von CoQ10 ohne andere Symptome steigern (Beleg).

Statinarzneimittel können eine Rhabdomyolyse (Muskeltod) induzieren, was die Rhabdomyosarkomzellen in den Blutkreislauf freisetzt und andere Gewebe abbaut. Humane Rhabdomyosarkom-Zellen, die mit einer CoQ10-Ergänzung zusammen mit Simvastatin behandelt wurden, setzten den Muskeltod um und töteten die verbleibenden Sarkomzellen ab (Beleg).

Mäuse, denen Simvastatin verabreicht wurde, hatten niedrigere CoQ10-Spiegel. Dies führte zu einer verminderten Beendigung von spontanen Herzschlägen und einer verringerten Empfindlichkeit gegenüber elektrischer Stimulation. Die gleichzeitige Gabe von Simvastatin und CoQ10 erlaubte, dass das Simvastatin die richtige Wirkung zeigte. Es bekämpft auch die negativen Nebenwirkungen in den Herzen von Mäusen (Beleg).

Neben täglicher Bewegung und einer Ubiquinol-Supplementierung sahen die Patienten einen noch stärkeren Anstieg des High-Density-Lipoproteins, was die Probleme der koronaren Herzkrankheit reduzierte (Beleg).

 

3) Ubiquinol und CoQ10 haben antioxidative Wirkungen

Ubiquinol, topisch angewendet, stärkt die Hautspiegel von Coenzym Q10, nicht nur auf der Hautoberfläche, sondern auch in den tieferen Schichten der Epidermis. Topisches Ubiquinol erhöht den Zellstoffwechsel und die Heilung in geschädigten humanen Keratinozyten (Beleg).

CoQ10 verringert die Menge an freien Radikalen in der Haut und erhöht die Menge an Antioxidantien in menschlichen Patienten (Beleg). Sowohl männliche als auch weibliche Raucher haben eine verminderte Fähigkeit, CoQ10 zu produzieren, was zu einer Zunahme von freien Radikalen und geschädigtem Gewebe in der Lunge führt. Die Supplementierung von Ubichinol wirkt der Reduzierung von CoQ10 entgegen und verringert das Risiko von Lungenschäden aufgrund eines verminderten Coenzyms (Beleg).

Bei Ratten reduzierte die CoQ10-Behandlung den Tod von Hepatozyten und erhöhte die Gesamtspiegel von Albumin, Proteinen und Lipiden in der Leber. CoQ10 hat die antioxidativen Werte in der Leber wiederhergestellt und gleichzeitig den oxidativen Schaden reduziert (Beleg).

Ubiquinol, das von gesunden menschlichen Patienten eingenommen wurde, erhöhte die antioxidative Kapazität im Herzen (Beleg). Bei älteren menschlichen Patienten mit Herzinsuffizienz sind die NT-proBNP-Spiegel Indikatoren für die Schwere der Erkrankung. Die tägliche Aufnahme von Ubichinol reduzierte die NT-proBNP-Spiegel vollständig und reduzierte die Auswirkungen von Herzerkrankungen und die Möglichkeit von Herzversagen (Beleg).

Die Einnahme von Ubiquinol bei Kindern, die sowohl an H1N1 als auch an der saisonalen Influenza litten, erhöhte die antioxidative Kapazität auf ein normales Niveau. Ubiquinol reduzierte den oxidativen Stress aufgrund von Infektionen bei Kindern, während andere Medikamente zur Bekämpfung der Infektion nicht beeinflusst wurden (Beleg).

 

4) CoQ10 verbessert Fibromyalgie bei Jugendlichen

Bei Jugendlichen mit Fibromyalgie-Schmerzen lagen die CoQ10-Werte unter dem Durchschnitt. Eine Supplementierung von Ubiquinol erleichterte die Schmerzen und den Muskelkater, erhöhte den Cholesterinstoffwechsel und insgesamt die Ermüdungserscheinungen (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

5) Ubiquinol verhindert Zellstress

Die Supplementierung von Ubiquinol vor einer anstrengenden Bewegung bei menschlichen Patienten verringerte deren oxidativen Stress (Beleg). Ubiquinol erhöht alle Level von Antioxidantien und die gesamte antioxidative Kapazität im Körper nach dem Training (Beleg).

Ubiquinol, das über einen Zeitraum von zwei Wochen eingenommen wird, erhöht die Endothelzellenfunktion, die Zellenergie und die Muskelregeneration nach dem Training (Beleg). Auch die orale Supplementierung von Ubiquinol reduzierte den Gesamtblutdruck bei Sportlern nach anstrengenden Trainieren über einen langen Zeitraum (Beleg).

 

6) Ubiquinol und CoQ10 verhindern Leberschäden

Bei Patienten, die Statine einnehmen (zur Senkung des Cholesterinspiegels), kann eine Hepatotoxizität eine schwerwiegende Nebenwirkung sein. Coenzym Q10, das als Ubiquinol-Supplement eingenommen wird, reduziert die MicroRNA, die auf einen drogenbedingten Leberschaden hinweist (Beleg).

Ubiquinol schützt die Leberzellen in der Leber und verhindert bei regelmäßiger Einnahme von Statin-Medikamenten schwere Schäden (Beleg). Eine zusätzliche Supplementierung von CoQ10 reduziert die Schwäche der Leber bei der Einnahme von überschüssigen Medikamentenmengen (Beleg). Eine Leber-Myopathie wird durch eine CoQ10-Supplementierung umgekehrt, ohne das Gewebe zu schädigen (Beleg).

 

7) CoQ10 reduziert chirurgische Komplikationen

CoQ10, das vor und nach einer Herzoperation in hohen Dosen eingenommen wurde, half Komplikationen während der Operation zu vermeiden (Beleg). Bei Patienten, die sich gerade postoperativ von einer arteriellen Herzoperation erholen, war die Wahrscheinlichkeit, an Herzkomplikationen zu erkranken, 95% geringer, wenn sie eine hohe Dosis CoQ10 einnahmen (Beleg).

Nach einer Bypass-Operation hatten Patienten, die hohe Mengen an CoQ10 einnahmen, geringere Entzündungsmengen. Dies verkürzte die ICU-Zeit und reduzierte die Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Infektion (Beleg).

 

8) Ubiquinol und CoQ10 bekämpfen Krebs

Ubiquinol wird als Marker für Patienten verwendet, die Lungen Adenokarzinome entwickeln, der zu Lungenkrebs führt, und Schutzmaßnahmen ermöglicht (Beleg). Menschliche Lungenkrebspatienten haben eine verringerte antioxidative Kapazität und erhöhte oxidative Zellprobleme, was zu einer weiteren Entwicklung von Karzinomen führt. Die Aufnahme von Ubichinol erhöht die Antioxidantien-Spiegel bei Krebspatienten, während die Bildung von Oxidantien verringert wird, was zur Bildung von Karzinomzellen führt (Beleg).

Ubichinol, das von Patienten mit Nierenzellkarzinom eingenommen wird, erhöht die Überlebensrate durch zunehmenden Zellstoffwechsel selbst nach einer Entfernung der Nieren (Beleg).

Mäuse, die mit Coenzym Q10 behandelt wurden, konnten den Ubiquinolspiegel und die antioxidative Kapazität erhöhen, um die Bildung von Krebszellen durch UV-Strahlung zu verhindern (Beleg).

 

9) Ubiquinol fördert die Gesundheit des Fötus & von Neugeborenen

Frauen, die während der Schwangerschaft Ubiquinol- und CoQ10-Supplemente einnehmen, erhöhen den Ubiquinol-Gesamtspiegel im venösen Nabel- und Nabelschnurblut und reduzieren den fetalen Stress während der Entwicklung (Beleg).

Bei der Entwicklung von Rindern und Menschen dienen hohe Konzentrationen von Ubiquinol-Cytochrom (Ubiquinol-Protein) als Marker für erhöhte Knochengröße und -dichte und für die Körpermessung, sobald der Fötus geboren ist (Beleg).

 

10) CoQ10 Ubiquinol schwächt die Symptome von Autismus

Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung zeigten eine Verbesserung der zentralen Symptome bei der Einnahme von CoQ10 (Beleg). Kinder im Alter von 3-6 Jahren, bei denen Autismus diagnostiziert und mit Ubiquinol behandelt wurde, zeigen eine Verbesserung in der Kommunikation mit den Eltern, der verbalen Kommunikation, des Spielens, des Schlafens und der Nahrungsaufnahme (Beleg).

 

11) Ubiquinol stärkt die männliche Fruchtbarkeit und Zeugungsfähigkeit

Ubichinol, das von Männern eingenommen wird, fördert die antioxidative Kapazität und reduziert den oxidativen Stress in Spermien, was deren Anzahl und Beweglichkeit erhöht (Beleg).

 

12) Ubiquinol/ Coenzym Q10 stärkt die Mitochondrienfunktion und erhöht damit dein Energielevel

Die effektive Funktion der Mitochondrienfunktion beruht auf einer Vielzahl von Cofaktoren, darunter L-Carnitin, Alpha-Liponsäure und Coenzym Q10 (CoQ10). CoQ10 ist von besonderem Interesse, da es nicht nur die mitochondriale Atmungskette unterstützt, sondern auch als starkes Antioxidans in den Mitochondrienmembranen wirkt . CoQ10 ist auch in denselben Organen konzentriert, die die höchste Mitochondriendichte aufweisen (Beleg). Eine CoQ10 Behandlung um einen Mangel auszugleichen verbessert die mitochondriale Funktion (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Nebenwirkungen

Viele Behandlungsformen verwenden CoQ10 in hohen Dosen aufgrund seiner begrenzten Nebenwirkungen. Es treten jedoch einige Nebenwirkungen auf, insbesondere wenn der Patient gegen das Supplement Ubiquinol allergisch ist. Einige Nebenwirkungen umfassen:

  • Durchfall
  • Magenprobleme
  • Übelkeit
  • Ausschlag
  • Verlust von Appetit
  • Leichte Schlaflosigkeit

 

Die ideale Dosierung

Die Dosierung ist von der individuellen Situation und dem persönlichen Bedarf abhängig, aber es gibt doch ein paar grundlegende Richtlinien. Im Allgemeinen gilt: Je kränker du bist, desto mehr Ubichinol brauchst du. Laut Schulman lag die höchste Dosis, von der sie je in einer Studie gelesen hat, bei täglich 600 mg für schwerkranke Patienten (Beleg).

Wenn du gerade erst mit Ubiquinol anfängst, nimm 200 bis 300 mg am Tag. Innerhalb von drei Wochen sollte sich dein Blutserumspiegel bei optimalen Werten eingependelt haben. Dann kannst du auf eine Erhaltungsdosis von 100 mg täglich runtergehen. Diese reicht normalerweise für gesunde Menschen aus. Wenn du recht aktiv bist, viel Sport treibst oder im Job oder allgemein unter großem Stress stehst, kannst du die Dosis auf 200 bis 300 mg pro Tag erhöhen (Beleg).

Weitere Dosierungsempfehlungen gibt Dr. Stephen Sinatra, ein zertifizierter Kardiologe und prominenter Experte für natürliche Kardiologie (Beleg):

  • Bluthochdruck: 200 mg täglich
  • Herzrhythmusstörungen: 200 mg täglich
  • Weltklassesportler, die einen erhöhten Bedarf an ATP-Umsatz haben: 300 bis 600 mg täglich
  • Normale Sportler: 100 bis 300 mg täglich
  • Herztransplantationen oder schwere kongestive Herzinsuffizienz: 300 bis 600 mg täglich in mehreren Dosen
  • Mitralklappenprolaps: Kombination aus 400 ml Magnesium und 100 bis 200 mg Ubichinol

 

Erfahrungsberichte

Von folgenden Erfahrungen und Wirkungen mit kolloidalem Silber wird auf Amazon berichtet [Beleg, Beleg]:

„Sehr gut wegen der guten Wirkung, ein Freund hatte uns diesen Wirkstoff empfohlen, meinem Mann geht es zusehends besser. Er hatte Lungenkrebs und leidet an COPD.“

„Mitte 2017 war ich durch viel Stress und Sport physisch und psychisch erschöpft und fühlte mich monatelang krank und erschöpft (obwohl ich es rein körperlich nicht war). Es kamen Herzrhythmusstörungen dazu. Habe dann die Ernährungszusätze Magenisum, Fischöl und Coenzym Q10 (jedoch nur 100mg) genommen. Es stellte sich eine Besserung ein… jedoch war es noch nicht ganz gut und auch die Herzrhytmusstörugen kamen ab und an zurück. Seit ich dieses Produkt Coenzym Q10 200mg einnehme sind die Herzrhytmusstörungen ganz weg wie auch meine mentale und körperliche Verfassung ist wieder bei 100%. Werde bei diesem Produkt bleiben. DANKE“

„Beeindruckend. Ich hatte gerade unglaubliche Beinkrämpfe in den Schienbeinen bis in die Oberschenkel. Ich konnte nicht laufen Der Schmerz war qualvoll. Ich hatte noch nie solche Krämpfe, aber sie wurden wahrscheinlich durch ein neues niedrig dosiertes Statin verursacht, das mir verabreicht wurde. Ich ging direkt zur Ubiquinol Flasche und nahm zwei davon mit. Die Krämpfe waren innerhalb von Minuten verschwunden.“

 

Weitere interessante Artikel zu anderen spannenden Dingen:

 

Haftungsausschluss

Die Meinungen in diesem Blog und die zitierten Referenzen dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht zur Behandlung, Diagnose oder Verschreibung von Krankheiten oder Zuständen gedacht. Die Informationen können keinen Ersatz für die professionelle Beratung, Behandlung oder Diagnose durch ausgebildete und anerkannte Ärzte darstellen. Lasse dich in gesundheitlichen Fragen von einem Arzt beraten und verändere oder beende keine Behandlungen eigenständig. Ebenso solltest du keine Selbstmedikation durchführen, ohne vorher einen Arzt oder Apotheker konsultiert zu haben.

 

Empfehlenswerte Coenzym Q10 und Ubiquinol Produkte zum Kaufen

Beim Kauf von Coenzym Q10 und Ubiquinol ist abgesehen von deinen Vorlieben nichts weiter zu beachten. Natürlich solltest du dir einen vertrauenswürdigen Händler suchen, mit dem du vielleicht schon früher gute Erfahrungen gemacht hast. Coenzym Q10 und Ubiquinol kannst du meist als Pille kaufen. Aufgrund der besseren Bioverfügbarkeit ist Ubiquinol dem CoQ10 vorzuziehen.

Alles Liebe

Dein Daniel

 

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von Coenzym Q10 und Ubiquinol? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! :)

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! :)


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!
 

WIE HAT DIR DIESER BEITRAG GEFALLEN?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Check Also

Natürliche Potenzmittel für Männer Vorteile-Wirkung-Studien

Natürliche Potenzmittel für Männer: 13 Alternativen zum Steif-werden

Viagra ist immer das Erste, an was Männer denken, wenn es um Impotenz geht. Doch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

STOP! Verpasse nicht Deine Chance! Sichere Dir meine effektivsten Hacks für mehr Lebensqualität!

Trage Dich jetzt ein und erhalte zudem zahlreiche Geschenke!

Wir sind keine Spamer und Deine Daten sind absolut sicher!

In wenigen Wochen zu mehr Energie und Lebensfreude - Kostenloser CRASH-Kurs!

Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort hocheffektive Hacks, die dein Leben um 180% verändern können. Kling übertrieben? Das dachte ich auch, bis ich es ausprobierte.
Unter anderem wirst du von folgenden Thematiken mehr erfahren:

  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Schließen!

Jetzt hier eintragen!

Trage jetzt hier deine Email-Adresse ein und sichere dir dein Gratis-Biohacking-Paket jetzt!

Deine Daten sind absolut sicher!