Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home / Ängste überwinden / Cerebrolysin: Vorteile, Mechanismen, Dosierung & Nebenwirkungen

Cerebrolysin: Vorteile, Mechanismen, Dosierung & Nebenwirkungen

Cerebrolysin Wirkung-Nebenwirkung-Vorteile-Gefahren-Risiken
chan, Cerebrolysin, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Cerebrolysin wird von manchen als Nootropikum angesehen, ist aber eigentlich ein Medikament, das die kognitive Funktion verbessert, das Gedächtnis verbessert und das Gehirn schützt. Dieses Medikament wird auch zur Behandlung verschiedener altersbedingter Erkrankungen des Gehirns wie Alzheimer und Demenz, sowie zur Verbesserung der Erholung von einem Schlaganfall oder Hirnverletzung eingesetzt.

Dieser Beitrag wird deshalb Cerebrolysin und den dazugehörigen Fragen, wie

  • Was sind Cerebrolysin?
  • Wie wirkt Cerebrolysin?
  • Warum sind Cerebrolysin so wichtig für uns?
  • Welche Vorteile sind mit Cerebrolysin verbunden?
  • Gibt es Risiken?
  • Was sind die Nebenwirkungen?

eingehen.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest, dann lies den weiteren Artikel und stille deine Neugierde! 😉

Viel Spaß!

Was ist Cerebrolysin?

Cerebrolysin ist ein Nootropikum („Smart Drug“). Es ist eine Mischung aus Aminosäuren und Proteinen, die aus Schweinehirnen heraus gereinigt wurden, darunter:

  • Vom Gehirn abgeleiteter neurotropher Faktor (BDNF) [Beleg]
  • Von der Gliazelllinie abgeleiteter neurotropher Faktor (GDNF) [Beleg]
  • Nervenwachstumsfaktor (NGF) [Beleg]
  • Ziliärer neurotropher Faktor (CNTF) [Beleg]

Diese im menschlichen Gehirn natürlich vorkommenden Proteine schützen und reparieren die Gehirnzellen [Beleg]. Obwohl dieses Medikament derzeit in den USA nicht zugelassen ist, wurde es dagegen schon zur Behandlung bei Schlaganfällen, traumatischen Hirnverletzungen, Demenz und Alzheimer-Krankheit in europäischen und asiatischen Ländern eingesetzt [Beleg].

 

Wie wirkt Cerebrolysin? Der Wirkmechanismus

Cerebrolysin funktioniert durch:

  • Verbesserung der Kommunikation der Gehirnzellen, wodurch die Lernfähigkeit verbessert wird [Beleg, Beleg, Beleg]
  • Förderung des Wachstums neuer Gehirnzellen [Beleg]
  • Senkung der Entzündung im Gehirn [Beleg]
  • Schutz der Gehirnzellen und Verhütung ihres Todes aufgrund schädlicher Bedingungen [Beleg, Beleg]
  • Erhöhung der Gehirnenergie (durch Erhöhung der Glukoseaufnahme durch Gehirnzellen) und Proteinproduktion in Zellen [Beleg, Beleg]
  • Senkung des Gehalts an Beta-Amyloid-Ablagerungen im Gehirn, die mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung stehen [Beleg]

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Cerebrolysin-Effekte

1) Cerebrolysin verbessert die Erholung nach Schlaganfall und Gehirnverletzungen

Cerebrolysin verbesserte die Genesung und den Erfolg von Patienten nach Schlaganfall und traumatischen Hirnverletzungen in 6 Studien (darunter zwei DB-RCTs und über 600 Patienten) [Beleg, Beleg, Beleg, Beleg, Beleg, Beleg]. Es verbesserte auch die Kommunikationsfähigkeiten bei Säuglingen nach schweren Hirnverletzungen (DB-RCT mit 158 Patienten) [Beleg].

 

2) Cerebrolysin kann Diabetes-bezogene Nervenschäden verhindern

Cerebrolysin milderte die Symptome einer schmerzhaften diabetischen Neuropathie (durch Diabetes verursachte Nervenschädigung) bei 20 Typ-2-Diabetes-Patienten signifikant. Eine 10-tägige Therapie führte zu Verbesserungen, die mindestens 6 Wochen dauerten [Beleg]. Es verbesserte auch die Ischiasnervenfunktion bei Mäusen mit Typ-2-Diabetes dosisabhängig [Beleg]. Schließlich wurde die Hirnschädigung (im Hippocampus) in einem Mausmodell für Typ-1-Diabetes aufgehoben [Beleg].

 

3) Cerebrolysin kann bei Parkinson von Nutzen sein

Cerebrolysin-Nanokugeln verlangsamten das Fortschreiten der Krankheit in einem Mausmodell von Parkinson [Beleg]. Darüber hinaus förderte Cerebrolysin das Überleben von Gehirnzellen und verbesserte die motorischen Symptome bei Parkinson-Ratten [Beleg]. Es reduzierte auch oxidativen Stress, stellte die Gehirndopaminspiegel wieder her und verbesserte das Verhalten bei Parkinson-Ratten [Beleg].

 

4) Cerebrolysin kann bei Angstzuständen helfen

Cerebrolysin reduzierte die Angst bei Ratten [Beleg].

 

5) Cerebrolysin kann bei Zerebralparese von Vorteil sein

In einer Studie (DB-RCT) mit 50 Kindern mit Zerebralparese verbesserte Cerebrolysin die motorische Funktion in Kombination mit der Rehabilitationstherapie [Beleg].

 

6) Cerebrolysin kann bei Autismus vorteilhaft sein

In einer Studie mit 19 Kindern mit Autismus im Kindesalter und 8 mit Asperger-Syndrom verbesserte die Cerebrolysin-Therapie die kognitive Funktion bei allen Asperger-Patienten und bei 89% der autistischen Probanden [Beleg]. In einer weiteren Studie mit 43 Kindern mit Autismus zeigten 27 Kinder (62,8%) Anzeichen einer Besserung, nachdem sie das Medikament erhalten hatten [Beleg].

Dieses Medikament verbesserte auch das Verhalten und die Kommunikation der Gehirnzellen bei Ratten mit Autismus [Beleg].

 

7) Cerebrolysin verbessert die kognitive Funktion

Cerebrolysin (zusätzlich zu Risperidon) verbesserte die kognitive Funktion und das Gedächtnis bei schizophrenen Patienten (DB-RCT mit 109 Patienten) [Beleg]. Eine andere Studie (DB-RCT) mit 54 älteren Erwachsenen mit Gedächtnisverlust ergab, dass ein Derivat von Cerebrolysin, N-PEP-12, das Gedächtnis verbesserte [Beleg]. Gesunde ältere Menschen hatten nach einer Einzeldosis dieses Medikaments ein besseres Gedächtnis und mehr Aufmerksamkeit [Beleg].

 

8) Cerebrolysin kann ADHS verbessern

In einer Studie mit 60 Kindern mit ADHS verbesserte Cerebrolysin die Symptome bei 70 bis 86% der Probanden [Beleg].

 

9) Cerebrolysin kann bei Depressionen helfen

Eine Kombination von Cerebrolysin mit Antidepressiva verbesserte die Symptome bei Patienten mit behandlungsresistenter Depression wirksamer als das Antidepressiva allein (DB-RCT mit 20 Patienten) [Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

10) Cerebrolysin und das Rett-Syndrom

Das Rett-Syndrom ist eine seltene genetische Erkrankung des Gehirns, das durch beeinträchtigte Sprache, Koordination und Bewegung gekennzeichnet ist. Eine Pilotstudie mit 9 Mädchen mit RETT-Syndrom ergab, dass Cerebrolysin das Verhalten bei 78%, die Aufmerksamkeit bei 89%, die körperlichen Fähigkeiten bei 56% der Probanden und die nonverbale soziale Kommunikation bei allen Teilnehmern verbesserte. Es auch stellte auch die High-Level-Gehirnfunktionen (gemessen mit EEG) wieder her [Beleg]. Dieses Medikament reduzierte außerdem die Hirnschädigung und verbesserte die Bewegung in einem Mausmodell des Rett-Syndroms [Beleg].

 

11) Cerebrolysin ist bei Alzheimer vorteilhaft

Eine Überprüfung von 15 klinischen Studien mit 2446 Probanden ergab, dass hohe Dosen dieses Medikaments die psychischen Symptome reduzierten und das Fortschreiten der Krankheit bei Patienten mit Alzheimer-Krankheit und Demenz verlangsamten [Beleg]. Cerebrolysin verringerte die Bildung von beta-Amyloid-Plaques im Gehirn von Mäusen mit Alzheimer-Krankheit [Beleg, Beleg].

Aus diesem Grund kann Cerebrolysin die kognitive Funktion bei Alzheimer-Patienten verbessern. In einer Studie an Mäusen mit Alzheimer-Krankheit verbesserte dieses Medikament das Lernen und das Gedächtnis, indem es diese Proteinfragmente im Gehirn verringerte und die Gehirnzellkommunikation verbesserte [Beleg].

 

Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl Cerebrolysin bei erkrankten Personen Vorteile gezeigt hat, ist die Forschung in Bezug auf die Auswirkungen dieses Medikaments auf gesunde Personen begrenzt.

 

Risiken und Nebenwirkungen

Cerebrolysin ist im Allgemeinen sicher und wird von Patienten gut vertragen [Beleg]. Die Nebenwirkungen sind normalerweise mild und vorübergehend und können das Folgende einschließen [Beleg, Beleg]:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Schlaflosigkeit
  • Bewegung
  • Brennendes Gefühl
  • Schwitzen
  • Gewichtsverlust
  • Angst
  • Verwechslung
  • Müdigkeit
  • Grippeähnliche Symptome
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Erbrechen mit Herzklopfen (selten)
  • Reaktionen an der Injektionsstelle (Reizung, Juckreiz)

 

Gegenanzeigen

Epileptische Patienten sollten dieses Medikament meiden, da es die Anfallshäufigkeit erhöhen kann [Beleg]. Cerebrolysin ist ein Medikament auf Proteinbasis, und Patienten mit Nierenversagen sollten es nicht einnehmen, da dies die Symptome verschlimmern kann [Beleg, Beleg].

 

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Lithium erhöht die neuroprotektiven Wirkungen von Cerebrolysin [Beleg]. Cerebrolysin kann zudem die Wirkung von Antidepressiva verstärken [Beleg].

 

Genwechselwirkungen

Träger einer Genvariante, die das Risiko einer Alzheimer-Krankheit erhöht, APOE-ε4 (rs7412-C, rs429358-C), können eine verminderte Reaktion auf Cerebrolysin aufweisen. In einer Studie reagierten Alzheimer-Patienten ohne diese Variante dreimal häufiger auf die Behandlung [Beleg]. In einer anderen Studie war Cerebrolysin jedoch wirksamer bei der Erhöhung der BDNF-Spiegel, eines Proteins, das das Wachstum und das Überleben von Gehirnzellen in APOE-ε4-Trägern erhöht [Beleg].

 

Die ideale Dosierung

Da Proteine normalerweise im Darm abgebaut werden, ohne das Gehirn zu erreichen, sollte Cerebrolysin in den Muskel oder die Vene injiziert werden [Beleg]. Die Dosierung hängt vom Zustand und Alter des Patienten ab. In einer klinischen Studie mit Patienten mit Alzheimer-Krankheit zeigten Dosen von 30 ml / Tag, die 4 Wochen in die Vene injiziert wurden, positive Ergebnisse [Beleg]. Nach der Injektion durchquert Cerebrolysin die Blut-Hirn-Schranke in ausreichenden Konzentrationen, um Wirkungen zu erzeugen [Beleg, Beleg].

Cerebrolysin ist auch als Nasenspray erhältlich. Dieser Weg kann eine schnellere und effektivere Methode sein, um das Medikament ins Gehirn zu bringen, da es die Leber und die Blut-Hirn-Schranke umgeht [Beleg, Beleg].


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Cerebrolysin-ähnliche Nootropika

P21

P21 (Peptid 021) ist ein Derivat von Cerebrolysin. Es verbessert das Lernen und das kurzfristige und räumliche Gedächtnis von Mäusen [Beleg]. Es erhöht auch den BDNF und die Neurogenese bei älteren Ratten [Beleg]. Da es sich jedoch um ein neues Medikament handelt, ist die Forschung derzeit begrenzt. Bewertungen des Medikaments zeigten, dass es ähnliche Wirkungen wie Cerebrolysin hat und das Gedächtnis, das Lernen, die Stimmung und die Motivation verbessert. Einige Benutzer berichten jedoch, dass P21 wirksamer ist als Cerebrolysin und weniger Nebenwirkungen hat.

 

Cortexin

Cortexin, ein Nootropikum auf Proteinbasis, ähnelt auch Cerebrolysin. Es unterscheidet sich jedoch in der Zusammensetzung (mehr Proteine). Eine Studie, in der die Verhaltensweisen von Cortexin und Cerebrolysin bei Ratten verglichen wurden, zeigte, dass Cortexin eine ausgeprägtere psychologische Wirkung (z. B. reduzierte Angst) hatte [Beleg].

 

Erfahrungsberichte und Erfahrungen

Cerebrolysin verbessert das Gedächtnis, das Lernen, die Stimmung und die Produktivität:

  • Mein Gedächtnis ist besser“
  • „Gedächtnis und logisches Denken haben sich deutlich verbessert“
  • „Es hat mein Kurzzeitgedächtnis, meine räumliche Wahrnehmung und meine verbale Intelligenz verbessert“
  • „Dieses Zeug hat eine signifikante antidepressive Wirkung. Du fühlst dich wie in den glücklichsten Zeiten deiner Kindheit
  • „Es macht süchtig wegen seiner antidepressiven Wirkungen“
  • „Dieses Zeug lässt dich mühelos durchs Leben treiben, fast wie, wenn du „die Matrix hacken könntest“
  • „Ich war eine… MASCHINE und arbeitete wie ein Tier“

Es kann jedoch auch Aggressionen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und grippeähnliche Symptome verursachen:

  • „Ich wurde gereizter und wütender auf Freunde und Familie“
  • „Ich hatte Kopfschmerzen“
  • „Es hat mir leichte Kopfschmerzen gegeben“
  • „Ich hatte an den Tagen, an denen ich es nahm, eine Menge Schlafstörungen.“
  • „Ich hatte ein leichtes Fiebergefühl“

 

Weitere interessante Artikel zu anderen Medikamenten:

 

Haftungsausschluss

Die Meinungen in diesem Blog und die zitierten Referenzen dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht zur Behandlung, Diagnose oder Verschreibung von Krankheiten oder Zuständen gedacht. Die Informationen können keinen Ersatz für die professionelle Beratung, Behandlung oder Diagnose durch ausgebildete und anerkannte Ärzte darstellen. Lasse dich in gesundheitlichen Fragen von einem Arzt beraten und verändere oder beende keine Behandlungen eigenständig. Ebenso solltest du keine Selbstmedikation durchführen, ohne vorher einen Arzt oder Apotheker konsultiert zu haben.

 

Was jetzt tun?

Überlege dir, ob Cerebrolysin dir helfen könnte. Wenn du denkst es könnte, dann konsultiere deinen Arzt und besprich das mit ihm!

 

Empfehlenswerte weiterführende Literatur

Wenn du noch mehr zu Peptiden und ähnlichem erfahren willst, kannst du gerne hier mal stöbern.

Viel Spaß beim Stöbern und eventuellem Lesen!

Wenn du mich unterstützen möchtest, dann kannst du gerne über diesen Link bei Amazon Dinge kaufen, die du benötigst.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele!

Alles Liebe

Dein Daniel

 

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von Cerebrolysin? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! :)

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Like jetzt die neue Facebook-Fanpage und hilf uns noch größer zu werden!

P.S.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! :)


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!
 

Teilen nicht vergessen! ;)


WIE HAT DIR DIESER BEITRAG GEFALLEN?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Check Also

DHEA-S-Dehydroepiandrosteronacetat-Sulfat-Dosis-Wirkungen-Nebenwirkungen-Hormon

DHEA/ DHEA-S: Wirkungen, Vorteile, Anti-Aging, Dosis & Nebenwirkungen

DHEA (Dehydroepiandrosteronacetat) wird teilweise als Anti-Aging-Medizin vermarktet. Doch neben diesem Vorteil kann DHEA das Herz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

STOP! Verpasse nicht Deine Chance! Sichere Dir meine effektivsten Hacks für mehr Lebensqualität!

Trage Dich jetzt ein und erhalte zudem zahlreiche Geschenke!

Wir sind keine Spamer und Deine Daten sind absolut sicher!

In wenigen Wochen zu mehr Energie und Lebensfreude - Kostenloser CRASH-Kurs!

Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort hocheffektive Hacks, die dein Leben um 180% verändern können. Kling übertrieben? Das dachte ich auch, bis ich es ausprobierte.
Unter anderem wirst du von folgenden Thematiken mehr erfahren:

  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Schließen!

Jetzt hier eintragen!

Trage jetzt hier deine Email-Adresse ein und sichere dir dein Gratis-Biohacking-Paket jetzt!

Deine Daten sind absolut sicher!