Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Home / BioHacking / Negative Wirkungen von künstlichem Blaulicht in der Nacht & was du dagegen tun kannst

Negative Wirkungen von künstlichem Blaulicht in der Nacht & was du dagegen tun kannst

Blaulicht-Wirkung-Vorteile-Nachteile
Bild aus einem Online-Buch/ Studie Direktlink zum Bild, Link zum Buch

Nächtliche Belichtung mit Blaulicht kann den zirkadianen Rhythmus – den Schlaf-Wach-Rhythmus – stören und uns durcheinanderbringen. Blaues Licht ist mitverantwortlich viele der chronischen Zivilisationskrankheiten, einschließlich Fettleibigkeit, metabolischem Syndrom und Krebs.

Auf der anderen Seite ist die Beleuchtung mit blauem Licht während des Tages sehr vorteilhaft und bringt uns Menschen einen großen Nutzen.

Lese deshalb am besten jetzt den gesamten Beitrag, um zu erfahren, wie du blaues Licht zu deinem Vorteil nutzen kannst und was du in Bezug auf blaues Licht unbedingt vermeiden solltest…

Inhaltsverzeichnis

Was ist blaues Licht?

Licht ist elektromagnetische Strahlung mit einer Vielzahl von Wellenlängen innerhalb des elektromagnetischen Spektrums.

Es gibt sowohl sichtbares als auch nicht sichtbares Licht. Nicht sichtbares Licht umfasst ultraviolettes (UV) und infrarotes Licht, während sichtbares Licht das gesamte Spektrum des Regenbogens einschließlich blauen Lichts umfasst. Innerhalb des sichtbaren Lichtspektrums wird jede Wellenlänge durch eine Farbe dargestellt.

sichtbares-blaues-Licht
Horst Frank / Phrood / Anony, Electromagnetic spectrum -de c, CC BY-SA 3.0

Von allen Farben des sichtbaren Lichtspektrums hat blaues Licht (Wellenlänge 446 – 477 nm) den stärksten Einfluss auf die Physiologie und den zirkadianen Rhythmus, weil unsere Pigmente auf diese Wellenlänge reagieren (Beleg, Beleg2, Beleg3).

Menschen haben sich so entwickelt, um mit der Sonne aufzustehen und nach Sonnenuntergang schlafen zu gehen. Vor dem Aufkommen der Technologie verwendete der Mensch nur Quellen, die gelb, orange und rotes Licht emittierten, wie Feuer, Kerzen und Lampen. Diese Lichter haben viel weniger Einfluss auf unseren zirkadianen Rhythmus und Schlaf-Wach-Zyklen als blaues Licht.

Heute haben Fortschritte in der Beleuchtung und anderen Technologien wie Fernsehen, Computer und Digitaluhren mehr blau-weißes Licht in unsere Umwelt gebracht. Darüber hinaus sind diese Lichter zu jeder Zeit verfügbar, was unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinträchtigen kann.

Die „grünen“ Glühbirnen ala Energiesparlampen mit besserer Effizienz sind nicht unbedingt so nützlich für den Menschen, wie sie angeblich für die Erde sind. Kompaktleuchtstofflampen (CFL) enthalten etwa 25% und LEDs etwa 35% blaues Licht.

Ein medizinisches Anwendungsgebiet von blauem Licht ist die Blaulichttherapie!

Im Allgemeinen ist blaues Licht während des Tages vorteilhaft, nachts jedoch schädlich.


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Was sind die physiologischen Auswirkungen von blauem Licht?

Blaues-Licht-Wirkung-auf-Körper
Bild aus einem Online-Buch/ Studie Direktlink zum Bild, Link zum Buch

Licht Einwirkung steuert die menschlichen Körperfunktionen mit dem Aufstieg und den Fall der Sonne. Wenn das Sonnenlicht, welches blaues Licht enthält, auf die Netzhaut trifft, übertragen die Photorezeptorzellen die Nervenimpulse zum Hypothalamus. Der Hypothalamus ist ein zentraler Befehlsgeber für Hunger, Durst, Temperaturregulation, Hormonsekretion und das Schlafmuster, welche alle entsprechend unserem zirkadianen Rhythmus schwanken.

Wenn Licht auf das Auge trifft, trifft es auf die Netzhaut. Die lichtempfindliche Netzhaut wird tatsächlich als Teil des zentralen Nervensystems (ZNS) betrachtet und ist über den Sehnerv mit dem Gehirn verbunden. Es gibt mehrere Schichten von Nervenzellen in der Netzhaut, aber diejenigen, die für Licht empfindlich sind, sind die Photorezeptorzellen. Diese Stäbchen und Zapfen sind die lichtempfindlichen Zellen, die uns erlauben, zu sehen, während die lichtempfindlichen Ganglienzellen der Netzhaut für den zirkadianen Rhythmus wichtig sind.

Die inneren Körperuhren werden durch Regulation der Gene CLOCK, ARNTL und PER3 in den Neuronen erzeugt und werden durch Lichteinfall durch die Photorezeptoren eingestellt.

blaulicht-wirkung-hormone-kreislauf
Bild aus einem Online-Buch/ Studie Direktlink zum Bild, Link zum Buch

Der suprachiasmatische Kern (SCN) im Hypothalamus koordiniert die Lichteinwirkung auf die Körperfunktionen durch hormonelle, autonome (unwillkürliche Nervenimpulse) und ernährungsbedingte Hinweise (Beleg).

 

Sonstiges

Das SCN im Hypothalamus ist ein zentraler Befehl für das Schlafmuster oder Funktionieren des zirkadianen Rhythmus. Es ist über den retinohypothalamischen (RHT) Trakt mit der Retina verbunden. Das Photopigment Melanopsin, das in den lichtempfindlichen retinalen Ganglienzellen des Auges enthalten ist, fungiert als Informationssammler / Kommunikator. Melanopsin bestimmt die reflexive Reaktion des Körpers auf Licht, wie beispielsweise die Veränderung der Pupillengröße und die Freisetzung von Melatonin aus der Zirbeldrüse.

 

11 Nachteile für deine Gesundheit von blauem Licht in der Nacht

Blaues Licht in der Nacht stört den circadianen Rhythmus des Körpers

Normalerweise erlaubt Dunkelheit nachts eine normale Ausgabe von Melatonin zwischen 2:00 und 4:00 morgens. Dann folgt helles Tageslicht, indem die Uhr zurückgesetzt wird und ein neuer 24-Stunden-Tag beginnt (Beleg).

Intrinsisch lichtempfindliche retinale Ganglienzellen enthalten Melanopsin (ein Lichtsensor-Protein), dessen Aufgabe es ist, die zirkadiane Uhr des Körpers mit Licht zu synchronisieren (Beleg).

Die Exposition gegenüber blauem Licht in der Nacht signalisiert Ihrem Körper, dass es tagsüber ist und folglich wird so dein zirkadianen Rhythmus durcheinander gebracht, welcher für viele Körperprozesse entscheidend ist.

Um den zirkadianen Rhythmus aufrecht zu erhalten, ist es wichtig, sowohl morgens Sonnenlicht zu bekommen als auch künstliches Licht in der Nacht zu vermeiden (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

1) Blaues Licht in der Nacht senkt die Melatoninproduktion

Melatonin ist ein wichtiges Hormon, das den Schlaf-Wach-Zyklus steuert (Beleg).

Licht in der Nacht, insbesondere blaues Licht (Beleg), unterdrückt die Melatoninproduktion (Beleg).

Selbst schwaches Licht kann den zirkadianen Rhythmus und die Melatonin-Sekretion beeinflussen. Schon 8 Lux (doppelt so hell wie ein Nachtlicht) können das Melatonin hemmen (Beleg).

Je heller das Licht und je länger die Belichtungszeit, desto weniger Melatonin produzieren die Augenzellen (Beleg).

Ein theoretisches Modell verschiedener Licht- und Expositionsarten weist auf folgende Melatoninsuppression hin (Beleg):

  • Einfarbiges rotes Licht bei 100 Lux, eine angemessene Beleuchtungsstärke im Wohnzimmer, würde 403 Stunden Exposition benötigen, um Melatonin um 50% zu unterdrücken.
  • Kerze – 66 min unterdrückt Melatonin um 50%
  • 60-Watt-Glühbirne – 39 min unterdrückt Melatonin um 50%
  • 58-Watt-Deluxe-Tageslicht-Fluoreszenzlicht – 15 Minuten unterdrückt Melatonin um 50%
  • Reinweiße High-Output-LED – 13 min unterdrückt Melatonin um 50%

Das Ausmaß, in dem Licht in der Nacht Melatonin unterdrückt, hängt sowohl von der Wellenlänge (Blau ist das Schlimmste) als auch von der Intensität des Lichts ab (Beleg, Beleg2).

Zum Beispiel könnte Melatonin nach einer Stunde Licht um Mitternacht auf 71%, 67%, 44%, 38% und 16% mit einer Intensität von 3.000, 1.000, 500, 350 bzw. 200 Lux runter gedrückt werden (Beleg). .

Der Melatoninspiegel wird am stärksten verringert, wenn die Pupillen zwischen 2:00 und 3:30 Uhr bei einer Helligkeit von 0,1 Lux 90 Minuten monochromatischem blauem Licht ausgesetzt sind, was dem Licht eines Vollmonds entspricht (Beleg).

Blaues Licht, selbst bei schwachem Mondlicht (0,1 Lux), unterdrückte die Melatoninproduktion mehr als jede andere Wellenlänge (Beleg).

Menschen mit hellen Augen (z. B. blau oder grün) sind anfälliger für Melatoninsuppression durch blaues Licht als solche mit dunklerem Auge (Beleg).

 

2) Blaues Licht in der Nacht kann Cortisol erhöhen

Die Exposition gegenüber entweder kurzwelligem blauem Licht oder langwelligem roten Licht erhöht signifikant die Cortisolspiegel in der Nacht, jedoch mit einer geringen Wirkung auf die Cortisolspiegel während des Tages (Beleg).

 

3) Blaues Licht in der Nacht kann die Alpha-MSH-Freisetzung unterdrücken

In einer Tierstudie reduzierte eine konstante Lichteinwirkung den Alpha (a-MSH) -Peak (Beleg) des Melanozyten-stimulierenden Hormons, was zu Gewichtszunahme, Entzündungen und Autoimmunität führen kann.


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

4) Blaues Licht bei Nacht verschlechtert die Schlafqualität

Die nächtliche Belichtung mit blauem Licht kann:

  • die Zeit bis zum Einschlafen erhöhen (Beleg)
  • die Gesamt- und Tiefschlafdauer reduzieren (Beleg)
  • die allgemeine Schlafqualität reduzieren (Beleg)
  • die Melatonin-Effekten, wie verstärkter Tief-Schlaf bei älteren Schlaflosen und verstärkter REM-Schlaf bei Personen mit reduziertem REM, reduzieren (Beleg)

 

Künstliche Licht Exposition in der Nacht verschlechtert die metabolische Gesundheit

5) Blaues Licht in der Nacht kann Gewichszuwächse verursachen

Blaues-Licht-Übergewicht-Wirkung
Bild aus einem Online-Buch/ Studie Direktlink zum Bild, Link zum Buch

In einer Studie mit 54.724 weiblichen Krankenschwestern war das Risiko von Fettleibigkeit höher, je größer die Anzahl der Nachtschichten war (Beleg).

In einer fragebogengestützten Studie an 100.000 Frauen im Vereinigten Königreich waren Adipositasparameter (BMI, Verhältnis Taille : Hüfte, Verhältnis Taille : Höhe und Taillenumfang) signifikant mit einer erhöhten nächtlichen Lichtbelastung assoziiert (Beleg).

Mäuse, die in der Nacht einem schwachen (5 Lux) Licht ausgesetzt waren, veränderten den circadianen Uhrrhythmus im Hypothalamus, was zu einer erhöhten Körpermasse im Vergleich zu Mäusen führte, die nicht dem Licht ausgesetzt waren, obwohl sie die gleiche Menge an Nahrung zu sich nahmen (Beleg).

Der Hypothalamus enthält hohe Konzentrationen von Rezeptoren für Leptin, das Sättigungshormon, und Ghrelin, das appetitanregende Hormon. Es wurde heraus gefunden, dass die Lichteinwirkung die Sekretion dieser Hormone verändert, den Hunger erhöht und das Sättigungsgefühl verringert (Beleg), was zu einer Gewichtszunahme führen kann.

 

6) Blaues Licht in der Nacht kann das Risiko für Diabetes erhöhen

Künstliches blaues Licht verändert den Blutzuckerstoffwechsel (Beleg).

Schichtarbeiter haben tendenziell höhere Fettleibigkeits- und Triglyceridraten und einen niedrigeren HDL-Cholesterinspiegel als Nichtschichtarbeiter (Beleg).

Licht in der Nacht stört die circadiane Uhr der Pankreasinselzellen und die β-Zellfunktion in Zellstudien. Diese gestörte zirkadiane Uhr könnte für eine veränderte Funktion und Überleben der Inselzellen verantwortlich sein und folglich ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes (Beleg).

Bei Mäusen kommt es nachts durch gedämpftes Licht zu Symptomen des metabolischen Syndroms, die durch nächtliches Schlafen bei absoluter und völliger Dunkelheit rückgängig gemacht werden können (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

7) Blaues Licht in der Nacht kann das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen

Blaues Licht unterbricht den zirkadianen Rhythmus in den Herzmuskelzellen, wodurch das Herz nicht mehr synchron ist und das Risiko von Bluthochdruck, Insulinresistenz und kardiovaskulären Erkrankungen erhöht ist (Beleg).

Seine Hemmung der Melatoninsynthese führt zu einer erhöhten Entzündung, erhöhtem Blutdruck, hohem LDL und Gesamtcholesterin, einer verringerten antioxidativen Kapazität und einem insgesamt erhöhten Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen (Beleg).

 

Blaues Licht in der Nacht kann die Augen schädigen

8) Blaues Licht bei Nacht kann zur altersbedingten Makuladegeneration (AMD) beitragen

Blaulicht kann bei Tieren zu Makuladegeneration führen (Beleg).

In Albino-Mäusen verursachte blaues Licht den Zelltod in der Netzhaut, während grünes Licht dies nicht tat (Beleg).

Blaues Licht verursacht:

  • reduziertes Melanin (nicht zu verwechseln mit Melatonin, Melanin ist ein Pigment mit antioxidativen Eigenschaften, das Augenschäden verhindern kann) in der Netzhaut (Beleg).
  • die Zerstörung der Fettsäure DHA in der Netzhaut (Beleg).
  • erhöht freie Radikale in Gegenwart von Sauerstoff um die Netzhaut herum, was zum Abbau des retinalen Pigmentepithels (Zellen, die das Epithel auskleiden) führt (Beleg).

Bei Augen, die sich einer altersbedingten Makuladegeneration unterziehen, setzen die geschädigten Zellen VEGF frei, das eine neue Blutgefäßbildung induzieren kann (Beleg). Diese neuen Blutgefäße sind zerbrechlich und können leicht platzen, was dazu führt, dass Blut austritt und den hinteren Teil des Auges beschädigt, wo Licht in ein Bild umgewandelt wird (Beleg).

 

9) Blaues Licht in der Nacht kann zum Glaukom beitragen

Die Unterdrückung von Melatonin durch blaues Licht kann Glaukom verursachen (Beleg).

Bei Glaukompatienten sind funktionelle retinale Ganglienzellen anfälliger für die schädigende Wirkung von blauem Licht (Beleg). Außerdem nimmt die Funktion dieser Zellen mit fortschreitender Krankheit ab (Beleg).

Daher kann das Herausfiltern des blauen Lichts in die Augen für die Behandlung von Glaukom von Vorteil sein (Beleg).

 

Andere chronische Krankheiten, die mit nächtlichen Belichtung von Blaulicht verbunden sind

10) Blaues Licht in der Nacht kann zur Depression beitragen

Eine Studie an Hamstern zeigt, dass chronisches schwaches Licht in der Nacht zu depressionsähnlichen Verhaltensweisen führt, die durch erhöhte Gehirnentzündung aufgrund erhöhter TNF-alpha -Werte verursacht werden können (Beleg).

In einem Tiermodell mit obstruktiver Schlafapnoe erhöhte gedimmtes Licht in der Nacht das depressive Verhalten (Beleg).

Eine Studie an 500 älteren Menschen (Durchschnittsalter 72,8 Jahre) ergab, dass die nächtliche Lichteinwirkung signifikant mit einer Depression assoziiert ist (Beleg).

Eine weitere Studie mit 1100 älteren Menschen ergab, dass ein gesenkter Melatoninspiegel und eine höhere nächtliche Lichtintensität mit einer Depression assoziiert sind (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

11) Blaues Licht in der Nacht kann Krebsrisiko erhöhen

Melatonin schützt vor oxidativem Stress durch Erhöhung von Glutathion und antioxidativen Enzymen wie Glutathionperoxidase und Superoxiddismutase (Beleg, Beleg2).

Melatonin schützt vor einigen Krebsarten, einschließlich Brustkrebs (Beleg) und möglicherweise Darmkrebs (Beleg).

Wenn die Senkung des Melatoninspiegels mit einem erhöhten Krebsrisiko verbunden ist und blaues Licht die Melatoninproduktion verhindert, kann die nächtliche Bestrahlung mit blauem Licht das Krebsrisiko erhöhen, und die Blockierung von blauem Licht kann hilfreich sein, um die Entstehung von Krebs zu verhindern (Beleg).

Studien zu den Auswirkungen der Schichtarbeit – mit der damit verbundenen nächtlichen Lichteinwirkung – auf verschiedene Krebsarten (Brust, Prostata, Kolorektal und Lymphom) zeigten jedoch inkonsistente Ergebnisse (Beleg).

In einer Studie mit über 50.000 Frauen war die langfristige Schichtarbeit, die den Melatoninspiegel senkt, signifikant mit einem erhöhten Risiko für Endometriumkarzinom assoziiert (Beleg).

Der stärkste Zusammenhang bestand zwischen Schichtarbeit (Nachtlicht) und Brustkrebs (Beleg).

Zahlreiche Studien zeigen, dass eine Melatoninsenkung durch nächtliche Lichteinwirkung ein Risikofaktor für Brustkrebs ist (Beleg).

Blinde Frauen erkranken halb so häufig an Brustkrebs wie Frauen, die nicht blind sind (Beleg).

In Tierstudien erhöht die Nachtlicht-Exposition das Wachstum von Brustkrebszellen und induziert eine Krebszellenresistenz gegenüber konventionellem Tamoxifen (einem Östrogen-Analog) und Doxorubicin-Behandlung (Beleg, Beleg).

Eine globale Studie über künstliches Licht bei Nacht (ALAN) und Krebs in 158 Ländern fand 2016 eine signifikante Korrelation zwischen ALAN und allen Formen von Krebs sowie Lungen-, Brust-, Darm- und Prostatakrebs (Beleg).

 

7 Vorteile & Wirkungen der Blaulicht-Exposition während des Tages

1) Blaue Belichtung während des Tages kann helfen, nachts zu schlafen

Die Kombination eines frühmorgendlichen Frühstücks mit einer blauen Belichtung während des Tages kann die Melatoninsekretion und den Schlaf in der Nacht fördern (Beleg).

Bei Menschen über 60 Jahren verbessert eine helle Lichttherapie tagsüber die Schlaflosigkeit. Fünfundvierzig Minuten Lichttherapie war effektiver als 20 Minuten (Beleg).

Eine andere Studie fand keine signifikanten Veränderungen bei älteren Erwachsenen mit primärer Insomnie. Es stellte sich jedoch heraus, dass helles Licht den zirkadianen Rhythmus verschieben konnte (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

2) Blaues Licht kann helfen, Akne zu behandeln

Blaues Licht hemmt das Wachstum von Propionibacterium acnes, einem Bakterium, das Akne verursacht. Tägliche Behandlungen mit blauem Licht für leichte bis mittelschwere entzündliche Akne reduzierten signifikant die Anzahl der Akneläsionen (Beleg, Beleg2).

In einer Studie an 30 Patienten, die Blaulicht-LED-Behandlungen zu Hause gegen Akne nutzten, zeigte sich, dass die Blaulichttherapie weniger Zeit benötigte, um den Zustand zu verbessern als die Scheinbehandlung/ Placebobehandlung (Beleg).

Die Kombination von blauem und rotem Licht funktioniert besser als jeweils allein. Eine Breitband-Dauerstrich-Therapie mit sichtbarem Licht wird verwendet, um die Leistung von blauem und rotem Licht zu nutzen (Beleg, Beleg2).

 

3) Blaues Licht während des Tages hilft, die saisonale affektive Störung zu lindern

Blaulicht mit schmaler Bandbreite übertraf gedimmtes rotes Licht bei der Umkehr der Symptome der saisonalen affektiven Störung (SAD) (Beleg, Beleg2).

 

4) Blaues Licht während des Tages kann neurodegenerative Erkrankungen verbessern

Helles Licht kombiniert mit Melatonin kann die Stimmung und Symptome von Alzheimer-Patienten verbessern (Beleg).

Bei Parkinson verbesserte die Lichteinwirkung (1000-1500 Lux, 1 Stunde täglich für 2 Wochen) die Stimmung, das Sozialverhalten und die motorische Funktion und in einigen Fällen sogar den Dopamin-Ersatz um 13% -100% (Beleg).

 

5) Blaulicht während des Tages kann die Wundheilung fördern

Im Tierversuch verbesserte eine blaue LED-Version der Low-Level-Lichttherapie (LLLT) die Wundheilung (Beleg, Beleg2).

 

6) Blaues Licht während des Tages könnte dazu beitragen, das Krebswachstum zu verlangsamen

Bei Tieren war tagsüber die Belichtung mit blauem Licht hilfreich, um Melatonin nachts zu erhöhen, was das Wachstum von Prostatakrebs signifikant verlangsamt (Beleg).

 

7) Blaulicht während des Tages kann reproduktive Hormone bei Frauen stimulieren

In einer Studie an 16 gesunden Frauen erhöhte die Exposition gegenüber blau verstärktem Licht am Morgen das follikelstimulierende Hormon (FSH) im Vergleich zu rotem Licht leicht (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Wie du Blaulicht-Exposition zu deinem Vorteil verwenden kannst

1) Absorbiere viel Tageslicht während des Tages

Wenn du tagsüber helleres Licht erhältst, verringert sich die Lichtempfindlichkeit am Abend und die Melatoninunterdrückung bei nächtlicher Lichteinwirkung (Beleg).

Du kannst eine helle Lichtlampe morgens ungefähr 20-40 cm von deinen Augen entfernt oder ein tragbares helles Lichtgerät verwenden.

Lichtlampen kriegst du hier!

 

2) Verwende nach Sonnenuntergang Blaulicht blockierende Gläser & Brillen

Rote oder bernsteinfarbene Gläser blocken blaues Licht vom Eindringen in die Augen. UVEX-Gläser blockieren auch nur blaues Licht. Du könntest diese Brille 4 Stunden vor dem Schlafengehen tragen. Eine Swanick-Brille ist besser für soziale Situationen geeignet.

Blaulicht-blockierende Gläser und Brillen findest du hier!

 

3) Nutze Blaulicht-blockierende oder rote Glühbirnen

Der Wechsel von normalen Glühbirnen zu Blaulicht-blockierenden oder roten Glühbirnen kann die Belichtung mit blauem Licht reduzieren.

 

4) Installiere das F.lux-Programm auf deinem Computer und Tablet

Computer, iPads, Smartphones und andere digitale Geräte strahlen blaues Licht aus. Du kannst das Blaulicht reduzieren, indem du beispielsweise das Programm F.lux installierst und eine Blaulichtfilter-App auf deinem Smartphone nutzt. Du kannst auch Blaulicht-blockierende rote Blätter/ Hüllen verwenden, um dein iPad oder andere Bildschirme abzudecken.

Zusätzlich zum Reduzieren des blauen Lichts solltest du alle deine lichtemittierenden Geräte auf die niedrigste Stufe dimmen.

Blaulicht-blockierende Hüllen konnte ich bisher nur in den Staaten finden!

F.lux gibt’s hier kostenlos!

 

5) Schlafe möglichst in völliger Dunkelheit

Kaufe dir Verdunkelungsvorhänge für deine Fenster und schwarzes Klebeband für blau emittierende Elektronik.

Verdunklungsrollos – am besten noch mit Thermoschicht zum Schutz vor Kälte & Wärme – kriegst du hier!

 

6) Entferne Brillen oder Kontaktlinsen, wenn du draußen bist

Brillen und Kontaktlinsen filtern UV-Licht. UV-Licht sollte direkt Ihre Augen treffen, um Ihren zirkadianen Rhythmus zu beeinflussen.

 

7) Nahrungsergänzung mit Lutein und Zeaxanthin.

Nehme Nahrungsergänzungsmittel mit Lutein und Zeaxanthin, die die oxidative Wirkung von blauem Licht reduzieren können (Beleg).

NEM mit Lutein und Zeaxanthin findest du hier!


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Gene, welche die Anfälligkeit für blaues Licht in der Nacht beeinflussen

Zellen, die Photonen wahrnehmen, produzieren Melatonin auf zirkadiane Weise und unter dem Einfluss der Bmal1 (auch bekannt als ARNTL) und CLOCK-Gene (Beleg).

 

UHR

In einer Studie an norwegischen schichtarbeitenden Frauen hatten TT-Träger für das CLOCK-Allel rs3749474 ein geringeres Risiko für Brustkrebs im Vergleich zu den anderen Schichtarbeitern, was darauf hindeutet, dass sie von Nachtlicht weniger beeinträchtigt wurden (Beleg).

In der gleichen Studie hatten GG-Träger für CLOCK rs11133373 ein erhöhtes Risiko für Brustkrebs, was darauf hindeutet, dass sie durch Nachtlicht stärker beeinträchtigt wurden (Beleg).

 

ARNTL / BMAL1

In der Studie mit norwegischen schichtarbeitenden Frauen hatten TT-Träger für BMAL1 / ARNTL rs2278749 im Vergleich zu den anderen Schichtarbeitern ein verringertes Brustkrebsrisiko, was darauf hindeutet, dass sie weniger durch Nachtlicht beeinträchtigt wurden (Beleg).

Frauen mit der höchsten Anzahl aufeinanderfolgender Nachtschichten und mit mindestens einem Varianten-Allel von SNPs in den beiden zirkadianen Kerngenen BMAL1 / ARNTL (rs2290035, rs969485) und ROR-b (rs3903529, rs3750420) hatten ein erhöhtes Brustkrebsrisiko (Beleg).

 

AANAT

In AANAT, einem Gen, das die Melatoninproduktion steuert, hatten CC-Träger für rs4238989 ein erhöhtes Risiko für Brustkrebs bei nächtlicher Lichtexposition, während GG-Träger für rs3760138 ein höheres Brustkrebsrisiko (40%) mit dem der stärksten Lichteinwirkung (4 Schichten) in der Nacht aufwiesen (Beleg).

 

PER3

Diejenigen, die homozygot für das PER3 5/5-Allel sind, sind besonders empfindlich gegenüber Blau-angereichertem Licht, das die Melatoninproduktion unterdrückt (Beleg).


Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150
.
 

Was jetzt tun?

Überlege dir, ob du etwas gegen das blaue Licht bei Nacht unternehmen möchtest oder lieber nicht. Wenn du dich entschieden hast, dann ziehe es durch. Gegebenenfalls solltest du immer Rücksprache mit deinem Arzt führen!

 

Empfehlenswerte weiterführende Literatur

Wenn du noch mehr zum Thema Blaulicht/ Lichttherapie und Ähnlichem erfahren möchtest, dann kann ich dir nur die unten aufgeführten Bücher empfehlen:

Viel Spaß beim Lesen!

Wenn du mich unterstützen möchtest, dann kann du gerne über diesen Link bei Amazon Dinge kaufen, die du benötigst.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele!

Alles Liebe

Dein Daniel

 

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von den Auswirkungen von Blaulicht bei Nacht? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! :)

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Like jetzt die neue Facebook-Fanpage und hilf uns noch größer zu werden!

P.S.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! :)


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!
 

WIE HAT DIR DIESER BEITRAG GEFALLEN?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Check Also

Akupunktur Wirkung-was-ist-das-vorteile-nachteile

9 belegte Vorteile der Akupunktur, wie Gewichtsverlust, Angstblocker, uvm

Die Akupunktur ist eine alternative Behandlungsform für eine breite Palette von Erkrankungen und weniger schönen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

STOP! Verpasse nicht Deine Chance! Sichere Dir meine effektivsten Hacks für mehr Lebensqualität!

Trage Dich jetzt ein und erhalte zudem zahlreiche Geschenke!

Wir sind keine Spamer und Deine Daten sind absolut sicher!

In wenigen Wochen zu mehr Energie und Lebensfreude - Kostenloser CRASH-Kurs!

Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort hocheffektive Hacks, die dein Leben um 180% verändern können. Kling übertrieben? Das dachte ich auch, bis ich es ausprobierte.
Unter anderem wirst du von folgenden Thematiken mehr erfahren:

  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Schließen!

Jetzt hier eintragen!

Trage jetzt hier deine Email-Adresse ein und sichere dir dein Gratis-Biohacking-Paket jetzt!

Deine Daten sind absolut sicher!